Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Hermann Ambronn

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N03391

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N03391

geb. 11.08.1856 in Meiningen
gest. 28.03.1927 in Jena
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 116010738

Lebenslauf

Studium

  • 1877-1880 Studium der Botanik an den Universitäten Heidelberg, Wien und Berlin

Qualifikation

  • 1880 Promotion zum Dr. phil. in Botanik an der Universität Berlin
    Titel der Arbeit: Über einige Fälle von Bilateralität bei den Florideen.
  • 1882 Habilitation für Botanik an der Universität Berlin
    Titel der Arbeit: Über Poren in den Außenwänden von Epidermiszellen.

Akademische Karriere

  • 1882-1889 PD für Botanik an der Universität Berlin
  • 1889-1899 aoProf für Botanik an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1899-1927 aoProf für Wissenschaftliche Mikroskopie an der Universität Jena

Publikationen (Auswahl)

  • Anleitung zur Benutzung des Polarisationsmikroskops bei histologischen Untersuchungen, Leipzig 1892.
  • (mit Henry Siedentopf) Zur Theorie der mikroskopischen Bilderzeugung nach Abbe, Leipzig 1913.
  • (mit Albert Frey) Das Polarisationsmikroskop. Seine Anwendung in der Kolloidforschung und in der Färberei, Leipzig 1926.

Weitere Informationen

  • 1881-1887 Assistent am Botanischen Institut der Universität Berlin
  • 1887-1889 Kustos des Universitäts-Herbariums Berlin
  • 1902-1907 Leiter des Instituts für wissenschaftliche Mikroskopie
  • Mitarbeiter der Zeiss'schen Optischen Werkstätten in Jena
  • entdeckte die Stäbchendoppelbrechung in vielen Kolloiden

Biographische, autobiographische Literatur

  • Frey, Albert/Ostwald, Wolfgang (Hrsg.), Ambronn-Festschrift der Kolloidchemischen Beihefte. unter Mitarbeit von Freunden, Verehrern und Schülern zum 70. Geburtstag am 11. August 1926, Dresden 1926.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA II, Fiche 26, S. 252-258; NDB, Bd. 1, Berlin 1953, S. 242 f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Hermann Ambronn
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Ambronn_724
Datum: 16.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.