Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. habil. Dieter Johannes Bellmann

Lebensdaten

geb. 04.11.1934 in Freital
gest. 09.12.1997 in Leipzig
PND: 104746378

Lebenslauf

Studium

  • 1953-1958 Studium: Klassische Philologie, Orientalistik, Islamistik und neuere Islamsprachen in Leipzig und Halle

Qualifikation

  • 1991 Habilitation für Orientalistik an der Universität Leipzig (Verleihung durch den Senat der Universität)
  • 1966 Promotion zum Dr. phil. in Orientalistik an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Das Anstandsbuch des Ibn al-Waššā. (Ein Beitrag zur Kulturgeschichte Bagdads im 3./9. Jh.)
  • 1978 Promotion B zum Dr. sc. phil. in Orientalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Grundzüge der geistig-kulturellen Entwicklung der arabischen Staaten nach dem Zusammenbruch der politischen Herrschaft des Imperialismus und der Erringung der nationalen Selbständigkeit auf den Gebieten Kulturpolitik, Kulturtheorie und künstlerische Kultur.

Akademische Karriere

  • 1978-1986 Dozentur für Arabische Literatur an der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der Universitä Leipzig
  • 1986-1993 aoProf für Arabische Literatur an der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften und der Fakultät für Kultur-, Sprach- und Erziehungswissenschaft der Universität Leipzig
  • 1993-1997 oProf für Arabistik und Arabische Philologie an der Fakultät für Kultur-, Sprach- und Erziehungswissenschaft und der Fakultät für Geschichte, Kunst und Orientwissenschaften derUniversität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der FDJ 1949-1961
  • Mitglied der DSF 1949-1990
  • Mitglied der SED 1966-1990

Publikationen (Auswahl)

  • Bemerkungen zum Bild des ‚revolutionären Helden’ in der Gegenwartsliteratur der arabischen Länder. In: Asien, Afrika, Lateinamerika 1974 (2) H. 4; Berlin.
  • Bemerkungen zum Bild des ‚revolutionären Helden’ in der Gegenwartsliteratur der arabischen Länder. In: Asien, Afrika, Lateinamerika 1974 (2) H. 4; Berlin.
  • Bürgerliche arabische Theorien zur kulturellen Funktion des Islam in der Gesellschaft, In: Asien, Afrika, Lateinamerika 1980 (8) H. 6, S. 977-994.

Weitere Informationen

  • 1960-1990 Mitglied der Freundschaftsgesellschaft DDR – Arabische Länder
  • 1963-1965 Sekr. des Bezirkskomitees der Freundschaftsgesellschaft DDR – Arabische Länder
  • 1965 Verdienstorden der VAR
  • 1967 Ehrennadel der Liga für Völkerfreundschaft (Silber)
  • 1970-1972 Ltr. der Forschungsgruppe Kulturwissenschaften am LFB Nordafrika / Nahost
  • 1972-1974 Ltr. der Fachgruppe Kultur / Literatur der Sektion Afrika- u. Nahostwissenschaften (ANW)
  • 1972-1977 Sektionsbeauftragter für ausländische Aspiranten
  • 1973 Mitglied der Arbeitsgruppe Kulturpolitik beim Zentralen Rat für Asien-, Afrika- u. Lateinamerikawissenschaften der DDR
  • 1973-1975 Mitglied der Leitung des LFB Nordafrika / Nahost
  • 1985-1990 Mitglied des Wiss. Beirates f. Asien-, Afrika- u. Lateinamerikawissenschaften beim MHF

Referenzen und Quellen

Eigene Angaben in Dissertation (Kurzbiographie)

Empfohlene Zitierweise:
Art:Dieter Johannes Bellmann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Bellmann_1439
Datum: 09.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.