Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Ernst Hugo Berger

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N03346

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N03346

geb. 06.10.1836 in Gera
gest. 27.09.1904 in Leipzig
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 116130903

Lebenslauf

Studium

  • 1856-1862 Studium: Theologie und Philologie in Leipzig

Qualifikation

  • 1869 Promotion zum Dr. phil. in Historischer Geographie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die geographischen Fragmente des Hipparch.

Akademische Karriere

  • 1899-1904 aoProf für Historische Geographie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Schriftführer des Vereins für Erdkunde zu Leipzig
  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig seit 1890
  • Korrespondierendes Mitglied der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen 1901-1904

Publikationen (Auswahl)

  • Die geographischen Fragmente des Hipparch, Leipzig 1869
  • Die geographischen Fragmente des Erastothenes, Leipzig 1880.
  • Geschichte der wissenschaftlichen Erdkunde der Griechen, 4 Tle., Leipzig 1887-1893.

Weitere Informationen

  • 1862-1866 Lehrer an verschiedenen Erziehungsinstituten in Leipzig
  • seit 1866 Privatgelehrter auf dem Gebiet der historischen Geographie, ermöglicht durch den Wohlstand seiner Frau
  • verheiratet seit 1866 mit Emilie geb. Seidler, Tochter des Hallenser Professors für Klassische Philologie August Seidler
  • beschäftigte sich vorwiegend mit den geographischen Vorstellungen und Erkenntnissen der Griechen
  • nicht habilitiert
  • setzte sein Studium für ein Jahr aus, um sich als Opernsänger in Kiel und Posen die Mittel zum Weiterstudieren zu erwerben

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

NDB, Bd. 2, Berlin 1955, S. 82 f.; DBA I, fiche 85, Bl. 119; DBA II, fiche 103, Bl. 102-105.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ernst Hugo Berger
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Berger_733
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.