Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr.-Ing. Friedrich Bergmann

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, UAL FS N 02989

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, UAL FS N 02989

geb. 05.03.1890 in Chemnitz
gest. 15.02.1960 in Leipzig
Konfession: evangelisch-lutherisch

Lebenslauf

Studium

  • 1911-1914 Studium: Architektur in Dresden

Qualifikation

  • 1934 Habilitation für landwirtschaftliches Bauwesen an der Technischen Hochschule Dresden
  • 1924 Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Hochschule Dresden
    Titel der Arbeit: Alte sächsische Gasthöfe. Ein Beitrag zur Deutschen Kultur- und Baugeschichte.

Akademische Karriere

  • 1935-1940 PD für landwirtschaftliches Bauwesen an der Technischen Hochschule Dresden
  • 1941-1946 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für landwirtschaftliches Bauwesen an der Technischen Hochschule Dresden
  • 1951-1956 Professor mit vollem Lehrauftrag für Agrarsiedlungswesen an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Universität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied im RLB seit 1934
  • Mitglied im FDGB seit 1945
  • Mitglied der SED seit 1946
  • Mitglied der DSF seit 1949
  • Mitglied im Kulturbund seit 1950
  • Mitglied der Freimaurerloge zum goldenen Apfel Dresden 1922-1933
  • Mitglied im Reichs-Kriegerbund 1927-1942
  • Mitglied der NSV 1934-1945
  • Mitglied im NSDB 1934-1945
  • Mitglied der SPD (Ost) 1946

Publikationen (Auswahl)

  • Wege und Ziele des Unterrichtsfaches. Landwirtschaftliches Bau- und Siedelungswesen an den deutschen Technischen Hochschulen, Dresden 1941.

Weitere Informationen

  • 1915-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
  • 1921-1945 Inhaber eines Architekturbüros
  • ab 1921 wissenschaftlicher Assistent an der Technischen Hochschule Dresden
  • verheiratet seit 1922 mit Charlotte Wagner
  • 1947-1950 bei verschiedenen landwirtschaftlichen Stellen tätig
  • 1950 Lehrauftrag für Landesplanung und Siedlungswesen an der Universität Leipzig
  • wiederholte Anträge auf Mitgliedschaft in der NSDAP wurden aufgrund seiner Logenangehörigkeit abgelehnt

Referenzen und Quellen

DBA II, Fiche 104, 399 und 402; UAL, PA 307; Petschel, Dorit (Bearb.): Die Professoren der TU Dresden 1828-2003, Köln u.a. 2003, S. 78.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Friedrich Bergmann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Bergmann_640
Datum: 18.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.