Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. sc. phil. Helmut Bräuer

Lebensdaten

geb. 26.01.1938 in Chemnitz

PND: 130840890

Lebenslauf

Studium

  • 1956-1959 Studium der Geschichte und Geographie an der Karl-Marx-Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1969 Promotion zum Dr. phil. in Regionalgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Zur bürgerlichen Chronistik der Stadt Zwickau im 16. Jahrhundert.
  • 1986 Promotion B zum Dr. sc. phil. in Regionalgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Handwerksgesellen in sächsischen Städten des 15. und 16. Jahrhunderts. Untersuchungen zu ihrem sozialen Platz, ihrer Organisation und gesellschaftliche Bewegung.

Akademische Karriere

  • 1988 Lehrauftrag für Territorialgeschichte (Sachsen) an der Sektion Geschichte der Universität Leipzig
  • 1988-1992 oProf für Territorialgeschichte Sachsens an der Sektion Geschichte bzw. der Fakultät für Philosophie und Geschichtswissenschaft der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Historischen Kommission der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig seit 1986
  • Mitglied der Historikergesellschaft der DDR 1972-1990

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e. V. Leipzig seit 1991
  • Mitglied der SED 1963-1990
  • Mitglied im Kulturbund 1974-1990

Publikationen (Auswahl)

  • Gesellen im sächsischen Zunfthandwerk des 15. und 16. Jahrhunderts, Weimar 1989.
  • Zur Mentalität armer Leute in Obersachsen 1500 bis 1800. Essays, Leipzig 2008.
  • Der Leipziger Rat und die Bettler. Quellen und Analysen zu Bettlern und Bettelwesen in der Messestadt bis ins 18. Jahrhundert, Leipzig 1997.
  • Findelgeschichten. Miniaturen aus Kursachsen im 18. Jahrhundert, Beucha 2001.
  • (Hrsg.) Karl-Marx-Stadt. Geschichte der Stadt in Wort und Bild, Berlin (Ost) 1988.
  • Handwerk im alten Chemnitz. Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Chemnitzer Handwerks von den Anfängen bis zum Beginn der industriellen Revolution, Chemnitz 1992.

Weitere Informationen

  • 1959-71 Lehrer für Geschichte und Geographie an der Karl-Marx-Oberschule Zwönitz
  • 1962-64 Zusatzstudium zum Erwerb der Lehrbefähigung bis Klasse 12
  • 1971-81 Direktor des Stadtarchivs Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)
  • 1972-74 Fernstudium der Archivwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin
  • 1981-87 wissenschaftlicher Oberassistent an der Sektion Geschichte der KMU Leipzig
  • 1988-92 interimistischer Leiter des Seminars für sächsische Geschichte/ Archivwissenschaft und Quellenkunde
  • 1993-98 Gastprofessuren in Wien, Basel und Salzburg
  • 1998-2001 Forschungsprojekt beim Verein für Historische Studien e. V. an der Universität Leipzig
  • seit 2003 Altersrentner

Biographische, autobiographische Literatur

  • Bürger, Eric, Begegnung mit interessantenMenschen in Chemnitz, Chemnitz 2005, S. 16-19.
  • Keller, Katrin u.a. (Hrsg.), Stadt, Handwerk, Armut. Eine kommentierte Quellensammlung zur Geschichte der Frühen Neuzeit. Helmut Bräuer zum 70. Geburtstag zugeeignet, Leipzig 2008.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Universitätsarchiv Leipzig: Professorendatenbank; UAL, PA 4901; eigene Angaben.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Helmut Bräuer
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Braeuer_1179
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.