Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. habil. Theodora Büttner

Lebensdaten

geb. 17.06.1930 in Thum

Konfession: konfessionslos
PND: 10769980X

Lebenslauf

Studium

  • 1949-1953 Studium der Geschichte, Anglistik und Pädagogik an der Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1957 Promotion zur Dr. phil. in Geschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Circumcellionen, eine sozial-religiöse Bewegung.
  • 1965 Habilitation für Geschichte Afrikas an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die sozialökonomische Struktur Adamauas im 19. Jahrhundert.

Akademische Karriere

  • 1965-1966 Dozentin für Allgemeine Geschichte des Mittelalters an der Philosophischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1966-1968 Dozentin für Afrikanistik und Geschichte Afrikas an der Philosophischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1969-1990 oProf für Geschichte Afrikas an der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der Karl-Marx-Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Historiker-Gesellschaft Tansanias seit 1968
  • Fellow of the Council for International Congress of African Studies seit 1974
  • Mitglied der Historiker-Gesellschaft Nigerias seit 1974
  • Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften der DDR zu Berlin 1988-1992

Publikationen (Auswahl)

  • Geschichte Afrikas. Teil 1. Afrika von den Anfängen bis zur territorialen Aufteilung Afrikas durch die imperialistischen Kolonialmächte, Berlin 1976.
  • The Development of African Historical Studies in East Germany. An Outline and Selected Bibliography, in: History in Africa 19 (1992), S. 133-156.
  • (mit Ernst Werner) Circumcellionen und Adamiten. Zwei Formen mittelalterlicher Häresie, Berlin 1959.
  • (Hrsg.) Leadership and National Liberation Movement in Africa (=Special Issue Asia, Africa, Latinamerica, No. 7), Berlin 1980.
  • (MHrsg.) African Studies, Berlin 1990.

Weitere Informationen

  • 1937-1949 Besuch der Volksschule und Oberschule Thum
  • 1950-1953 Hilfsassistentin am Institut für Allgemeine Geschichte des Mittelalters an der Universität Leipzig
  • 1953-1954 Assistentin am Institut für Philosophie der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1954-1961 Assistentin der Abteilung für Allgemeine Geschichte des Mittelalters am Institut für Allgemeine Geschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • Auszeichnungen: 1959 Ehrenurkunde der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1969 Ehrennadel der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1984 Humboldt-Medaille in Gold, 1988 Pestalozzi-Medaille in Gold
  • 1961-1965 Oberassistentin an der Abteilung Mittelalter des Instituts für Allgemeine Geschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1968-1970 Leiterin des Lehr- und Forschungsbereiches Afrika der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der KMU
  • 1968-1990 Leiterin der Fachgruppe Geschichte und Mitglied des Rates der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der KMU
  • 1969-1973 stellvertretende Direktorin der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften für Forschung der KMU
  • 1971-1990 Mitglied des Rates der Fakultät für Kultur-, Sprach- und Erziehungswissenschaften der KMU
  • 1974-1979 Leiterin des Lehr- und Forschungsbereiches Afrika der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der KMU
  • 1979-1990 Mitglied des Nationalkomitees für Asien-, Afrika- und Lateinamerikawissenschaften der DDR
  • 1983-1990 Leiterin der AG Geschichte beim Zentralen Rat für Asien-, Afrika- und Lateinamerikawissenschaften der DDR

Biographische, autobiographische Literatur

  • Thea Büttner 60 Jahre, in: ZfG 38 (1990), S.547.
  • Arnold, Anne-Sophie, Thea Büttner zum 60. Geburtstag, in: EAZ 31 (1990), S. 327 f.
  • Mertens, Lothar, Lexikon der DDR-Historiker. Biographien und Bibliographien zu den Geschichtswissenschaftlern in der DDR, München 2006, S. 160 f.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA III, Fiche 135, 427-428; eigene Angaben.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Theodora Büttner
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Buettner_1706
Datum: 16.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.