Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Joachim Camerarius

Lebensdaten

Bedeutende Gelehrte in Leipzig, Band 1

Bildquelle: Bedeutende Gelehrte in Leipzig, Band 1

geb. 12.04.1500 in Bamberg
gest. 17.04.1574 in Leipzig
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 118518569 (DNB)

Lebenslauf

Studium

  • Studium: Klassische Philologie in Leipzig, Erfurt, Wittenberg

Akademische Karriere

  • 1535-1541 Prof an der Universität Tübingen
  • 1541-1574 Professor für Klassische Philologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Astrologica. Quorum titulos versa pagella indicabit, 1532
  • Commentarii interpretationum argumenti Thebaidos Fabularum Sophoclis, 1532.
  • Opera Marci Tullii Ciceronis, 1540.
  • Vita Herodoti, 1557
  • Historia Synodi Nicenae, Basel 1561.

Weitere Informationen

  • 1526-1535 Lehrer am Ägidiengymnasium in Nürnberg
  • 1546-1547 im Schmalkaldischen Krieg Aufenthalt in Merseburg bei Gerog III. von Anhalt
  • 1555/1556 Teilnahme an der Reichstagen in Augsburg und Regensburg
  • 1568 Berater von Kaiser Maximilian II. in Wien
  • neben Erasmus von Rotterdam einer der bedeutendsten Philologen des 16. Jahrhunderts
  • Freund von Philipp Melanchthon
  • Kontakt mit zahlreichen Humanisten seiner Zeit
  • Verfasser zahlreicher philologischer, theologischer, historischer, biographischer und pädagogischer Schriften
  • maßgebliche Beteiligung an der Reorganisation der Universität Tübingen
  • verheiratet mit Anna Truchseß von Grünberg

Referenzen und Quellen

ADB Bd. 3, S. 720-724; NDB, Bd. 3, S. 104f.; Bautz.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Joachim Camerarius
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Camerarius
Datum: 23.11.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.