Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Renate Margarethe Drucker

Lebensdaten

geb. 11.07.1917 in Leipzig
gest. 23.10.2009 in Leipzig
PND: 133968847

Lebenslauf

Studium

  • 1936/41-1944 Studium: Geschichte, Germanistik, Anglistik und Latein in Leipzig und Straßburg

Qualifikation

  • 1945 Promotion zur Dr. phil. in Geschichte an der Reichsuniversität Straßburg
    Titel der Arbeit: Die althochdeutschen Glossen in der Lex salica.

Akademische Karriere

  • 1968-1970 Hochschuldozentin für Historische Hilfswissenschaften an der Sektion Geschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1970-1977 außerordentliche Professorin für Historische Hilfswissenschaften an der Sektion Geschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Die Universitätsbauten 1650 bis 1945, in: Leipziger Universitätsbauten. Die Neubauten der Karl-Marx-Universität seit 1945 und die Geschichte der Universitätsgebäude, Leipzig 1961.
  • Zur Vorgeschichte des Frauenstudiums an der Universität Leipzig. Aktenbericht, in: Kretzschmar, H. (Hrsg.), Vom Mittelalter zur Neuzeit. Zum 65. Geburtstag von Heinrich Sproemberg, Berlin 1956.
  • (mit Bernd Rüdiger) Zu Thomas Müntzers Leipziger Studentenzeit, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der KMU, Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe, 23 (1974), H. 6, S. 445-453.

Weitere Informationen

  • 1938 wegen fehlenden Ariernachweises von der Universität verwiesen
  • 1941 Wiederzulassung zum Studium an der Universität Leipzig ohne Staatsexamen
  • 1945 Sekretärin im Anwaltsbüro ihres Vaters
  • 1946-1950 Sekretärin beim Ausschuss der Rechtsanwälte und Notare in Leipzig
  • 1947-1950 Lehrauftrag für mittellateinische Philologie an der Universität Leipzig
  • 1950-1960 Lehrauftrag für historische Hilfswissenschaften und Mittellatein
  • 1950-1977 Leiterin des Universitätsarchivs Leipzig
  • 1959 Trägerin der Ernst-Moritz-Arndt-Medaille
  • 1960-1968 Wahrnehmungsdozentur für Historische Hilfswissenschaften und Mittellatein
  • 1962 Vaterländischer Verdienstorden in Bronze, 1977 in Silber
  • nach 1977 Wahrnehmung von Lehraufträgen für Historische Hilfswissenschaften und Archivkunde
  • 1996 Verleihung des Verdienstordens des Freistaates Sachsen

Biographische, autobiographische Literatur

  • Rüdiger, Bernd, Renate Drucker (geb. 1917), in: Namhafte Hochschullehrer der Karl-Marx-Universität Leipzig, Bd. 7, Leipzig 1981, S. 54-64.
  • Wiemers, Gerald, Prof. Dr. Renate Drucker (11. Juli 1917 – 23. Oktober 2009), in: Sächsisches Archivblatt 1/2010, S. 28.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

ZfG 25 (1977), H. 12, S. 1467; DBA III, Fiche 191,102-114; UAL, PA 4239.

Links

Aus Datenschutzgründen werden einige Angaben zu dieser Person nicht veröffentlicht.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Renate Margarethe Drucker
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Drucker_1076
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.