Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Peter Emmrich

Lebensdaten

geb. 25.06.1938 in Chemnitz

Konfession: konfessionslos
PND: 10597370X

Lebenslauf

Studium

  • 1956-1962 Studium der Medizin an der Karl-Marx-Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1978 Promotion B zum Dr. sc. med. in Pathologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Morphologie der Plazenta bei mütterlichem Diabetes mellitus. Licht- und elektronenmikroskopische, histochemische, tierexperimentelle sowie korrelationspathologische Untersuchungen.
  • 1962 Promotion zum Dr. med. an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Geschlechts-, Seiten- und Häufigkeitsverteilung von Mißbildungen. Eine sektionsstatistische Untersuchung.

Akademische Karriere

  • 1992-2003 aplProf für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Morphologie der DDR
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
  • Mitglied der Gesellschaft für Pathologie der DDR

Publikationen (Auswahl)

  • 133 Publikationen als Erst-, Ko- und Senior-Autor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Weitere Informationen

  • 1962-1964 Pflichtassistenz und Assistenzarzt im Krankenhaus in Staßfurt
  • 1964-1967 Assistenzarzt am Institut für Pathologie der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1967-1990 Facharzt für Pathologie und Pathologische Anatomie am Institut für Pathologie der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1979-2003 Oberarzt am Institut für Pathologie der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1990-1992 Mitglied der Rehabilitationskommission der Universität Leipzig
  • 1991 Mitglied der Personalkommission der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1992 im Rehabilitierungsverfahren zum apl. Professor ernannt
  • 2003-2008 freier Mitarbeiter in einer Praxis für Pathologie

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1991; Kürschner 2001; Kürschner 2003; UAL, Professorendatenbank; eigene Angaben zum Lebenslauf.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Peter Emmrich
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Emmrich_1399
Datum: 16.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.