Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. Wilhelm Heinrich Erb

Lebensdaten

geb. 30.11.1840 in Winnweiler
gest. 29.12.1921 in Heidelberg
Konfession: evangelisch
PND: 118911031

Lebenslauf

Studium

  • 1858-1861 Studium der Medizin an den Universitäten Heidelberg und Erlangen

Qualifikation

  • 1864 Promotion zum Dr. med. an der Universität München
    Titel der Arbeit: Die Pikrinsäure, ihre physiologischen und therapeutischen Wirkungen.
  • 1864 Habilitation für Innere Medizin an der Universität Heidelberg
    Titel der Arbeit: Zur Entwickelungsgeschichte der rothen Blutkörperchen.

Akademische Karriere

  • 1865-1869 PD für Innere Medizin an der Universität Heidelberg
  • 1869-1880 aoProf für Innere Medizin an der Universität Heidelberg
  • 1880-1883 oProf für Spezielle Pathologie und Therapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1883-1917 oProf für Innere Medizin an der Universität Heidelberg

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina seit 1887
  • Außerordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften 1909-1921

Publikationen (Auswahl)

  • Gesammelten Abhandlungen 1864-1910, 2 Bde., Leipzig 1910.
  • Handbuch der Elektrotherapie, Leipzig 1882.
  • Bemerkungen zur Balneologie und physikalisch-diätischen Behandlung der Nervenleiden, Leipzig 1901.

Weitere Informationen

  • Mitbegründer der Gesellschaft Deutscher Nervenärzte
  • Wegbereiter der Elektrotherapie
  • beschrieb den nach ihm benannten "Erb-Punkt", an dem Nerven gebündelt nahe der Körperoberfläche verlaufen und daher gezielt zu therapeutischen Zwecken gereizt werden können
  • entdeckte den Zusammenhang von Rückenmarkschwindsucht und Syphilis

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE; NDB, Bd. 4, Berlin 1959, S. 562; DBA I, Fiche 287, S. 208 f.; DBA II, Fiche 334, S. 193-205.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Wilhelm Heinrich Erb
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Erb_803
Datum: 18.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.