Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Georg Eduard Martin Gildemeister

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N03634

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N03634

geb. 21.02.1876 in Wangerin
gest. 13.10.1943 in Leipzig
Konfession: evangelisch-reformiert
PND: 12641081X

Lebenslauf

Studium

  • Studium der Naturwissenschaften und Medizin an den Universitäten München, Würzburg und Berlin

Qualifikation

  • 1904 Habilitation für Physiologie an der Universität Königsberg
  • 1898 Promotion zum Dr. med. an der Universität Berlin
    Titel der Arbeit: Über Reposition der vorgefallenen Nabelschnur bei Kopflagen.

Akademische Karriere

  • 1904-1910 PD für Physiologie an der Universität Königsberg
  • 1910-1917 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Physiologie an der Universität Straßburg
  • 1917-1924 planmäßiger außerordentlicher Professor für Physiologie an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin
  • 1924-1943 oProf für Physiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1931-1932 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Ordentliches Mitglied der Mathematisch-Physikalischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1925-1943

Publikationen (Auswahl)

  • Über Kampfgasvergiftungen, in: Zeitschrift für die gesamte experimentelle Medizin 13 (1921).
  • Untersuchungen über die obere Hörgrenze, in: Zeitschrift für Sinnesphysiologie 50 (1918), S. 161-191.
  • Die passiv-elektrischen Erscheinungen im Tier- und Pflanzenreiche, Berlin 1928.
  • Über den Flüssigkeitswechsel der Haut. Geprüft durch elektroendosmotische Einführung anästhesierender Stoffe, Leipzig 1943.

Weitere Informationen

  • im Mittelpunkt seiner Arbeit standen Fragen der Sinnesphysiologie, insbesondere zu den Hörschwellen und -grenzen

Biographische, autobiographische Literatur

  • unv. Biographie von Marianne Frunder in UAL PA-SG 150.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 4, 1996, S. 8; NDB, Bd. 6, S. 394 f.; Kürschner 1935, Sp. 400 f.; DBA II, Fiche 448, 450-455; UAL, PA 1359; UAL, PA-SG 150.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Georg Eduard Martin Gildemeister
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Gildemeister_44
Datum: 24.04.2019


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.