Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Richard Arthur Golf

Lebensdaten

Das Neue Leipzig, Heft 3/5 (1933), S. 19.

Bildquelle: Das Neue Leipzig, Heft 3/5 (1933), S. 19.

geb. 21.07.1877 in Beyersdorf
gest. 18.02.1941 in Leipzig
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 126426880

Lebenslauf

Studium

  • 1898-1902 Studium der Landwirtschaft an den Universitäten Breslau und Halle und der Landwirtschaftlichen Hochschule Bonn-Poppelsdorf

Qualifikation

  • 1903 Promotion zum Dr. phil. in Landwirtschaft an der Universität Halle-Wittenberg
    Titel der Arbeit: Untersuchungen über die natürlichen Grundlagen der nordamerikanischen Bewässerungswirtschaft.
  • 1907 Habilitation für Koloniale Landwirtschaft an der Universität Halle-Wittenberg
    Titel der Arbeit: Die Technik der künstlichen Bewässerung in Nordamerika.

Akademische Karriere

  • 1907-1912 PD für Landwirtschaft an der Universität Halle
  • 1912-1922 planmäßiger außerordentlicher Professor für Koloniale Landwirtschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1922-1941 ordentlicher Professor für Tierzuchtlehre an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1930-1931 Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1933-1935 Rektor der Universität Leipzig
  • 1936-1937 Rektor der Universität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied im Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund
  • Mitglied im Reichskolonialbund
  • Mitglied der NSDAP seit 1932

Publikationen (Auswahl)

  • 60 Jahre landwirtschaftliches Institut der Universität Leipzig 1869-1929, Leipzig 1930.
  • Landwirtschaftliche Siedlung in Übersee (= Schriften des Instituts für Auslandkunde und Auslanddeutschtum, Bd. 19-20), Berlin 1920.
  • Ackerbau in Deutsch-Südwestafrika. Das Trockenfarmen und seine Anwendung in D.S.W.A. (= Koloniale Abhandlungen, Bd. 47/50), Berlin 1911.
  • Die Karakulzucht in ihrem Heimatlande Turkestan, Berlin 1933.

Weitere Informationen

  • verheiratet seit 1908 mit Margarete, geb. Osterland
  • Schüler Ferdinand Wohltmanns
  • bereits vor der nationalsozialistischen "Machtergreifung" Vetrauensdozent des NS-Studentenbundes an der Universität Leipzig
  • beschäftigte sich vorwiegend mit Fragen der Schafzucht, insbesondere der Karakulschafzucht
  • erster nationalsozialistischer Rektor der Universität Leipzig

Biographische, autobiographische Literatur

  • Berndt, Erhard / Schäfer, Heinrich (Hrsg.), R. Arthur Golf, Dr. phil., o. ö. Professor für Landwirtschaft, Direktor des Instituts für Tierzucht und Milchwirtschaft und der Anteilung für koloniale Landwirtschaft an der Universität Leipzig zum 60. Geburtstage, Leipzig 1937.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 4, 1996, S. 88; NDB, Bd. 6, S. 623; Kürschner 1935, Sp. 413; DBA II, Fiche 464, 43-50; UAL, PA 512.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Richard Arthur Golf
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Golf_47
Datum: 19.09.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.