Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. et Dr. phil. Franz Jakob Oskar Gros

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N03624

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N03624

geb. 13.03.1877 in Werneck
gest. 03.08.1947 in Uffing
Konfession: katholisch

Lebenslauf

Studium

  • 1896-1901 Studium der Chemie an den Universitäten Würzburg und Leipzig
  • 1903-1908 Studium der Medizin an der Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1901 Promotion zum Dr. phil. in Chemie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über die Lichtempfindlichkeit des Fuoresceins.
  • 1908 Promotion zum Dr. med. an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Versuch über die Curarinwirkung bei Kaninchen.
  • 1909 Habilitation für Pharmakologie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Studien über die Hämolyse.

Akademische Karriere

  • 1909-1915 PD für Pharmakologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1915-1915 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Pharmakologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1915-1919 oProf für Pharmakologie an der Universität Halle
  • 1919-1922 oProf für Pharmakologie an der Universität Köln
  • 1922-1925 Prof für Pharmakologie an der Universität Kiel
  • 1925-1943 oProf für Pharmakologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1933-1935 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ordentliches Mitglied der Mathematisch-Physikalischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1929-1943
  • Korrespondierendes Mitglied der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1943-1947

Weitere Informationen

  • Gros' Hauptverdienst ist die Übertragung physisch-chemikalischer Denkweisen und Begriffe auf die Erklärung pharmakologischer Reaktionen

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 4, 1996, S. 189; NDB, Bd. 7, S. 136 f.; Kürschner 1935, Sp. 438 f.; DBA II, Fiche 483, 18-22; UAL, PA 1366; UAL, PA-SG 156.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Franz Jakob Oskar Gros
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Gros_48
Datum: 19.09.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.