Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Friedrich Christian August Hasse

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N02122

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N02122

geb. 04.01.1773 in Rehfeld bei Herzberg
gest. 06.02.1848 in Leipzig
PND: 116514426

Lebenslauf

Studium

  • seit 1791 Studium: Rechtswissenschaften, Philosophie und Geschichte in Wittenberg

Akademische Karriere

  • 1798-1803 aoProf an der Königlich-Sächsischen Ritter- und Militärakademie Dresden
  • 1803-1828 oProf für Moral und Geschichte an der Königlich-Sächsischen Ritter- und Militärakademie Dresden
  • 1828-1848 oProf für Historische Hilfswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1840-1841 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Johann Victor Moreau, Dresden 1816.
  • Das Leben Gerhards von Kügelgen, Leipzig 1824.
  • Die Geschichte der Lombardei, 4 Bde., Dresden 1826-1828.
  • Gestaltung Europa's seit dem Ende des Mittelalters bis auf die neueste Zeit nach dem Wiener Congresse: Versuch einer historisch-statistischen Entwicklung, 4 Bde., Leipzig 1826-1828.

Weitere Informationen

  • 1795 engagierte ihn der Fürst von Schönburg-Waldenburg als Lehrer für seine Söhne, die Prinzen Viktor und Alfred
  • 1805 unternahm er eine längere "Kavaliersreise", die ihn in mehrere europäische Länder führte und auf der er auch kurzzeitig als Reisebegleiter für die Familie des russischen Diplomaten Stroganoff fungierte
  • 1830 übertrug ihm die sächsische Regierung die Redaktion der Leipziger Zeitung und der Leipziger Fama
  • Revisor mehrerer Auflagen des Brockhaus'schen Konversationslexikons, was auf die langjährige Freundschaft mit dem Verleger zurückzuführen ist
  • konzentrierte sich in seiner Forschung auf die neuere, besonders die Zeitgeschichte
  • nach seinem Studium kurzzeitig als Notar und Advokat tätig

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 482, 158-175; ADB Bd. 10, S. 754; DBE Bd. 4, S. 426; Personal- und Vorlesungsverzeichnisse.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Friedrich Christian August Hasse
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Hasse_1239
Datum: 27.06.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.