Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. theol. Marie-Louise Henry

Lebensdaten

geb. 15.06.1911 in Brüssel
gest. 29.06.2006 in Hamburg
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 133802493

Lebenslauf

Studium

  • 1932-1936 Studium: Theologie in Rostock

Qualifikation

  • 1948 Promotion zur Dr. theol. an der Universität Rostock
    Titel der Arbeit: Studien zum Kulturkampf der Deutschen Evangelischen Kirsche mit besonderer Berücksichtigung der Mecklenburgischen Verhältnisse.
  • 1952 Habilitation für Theologie an der Universität Rostock
    Titel der Arbeit: Interpretationsprobleme zur Jesaja-Apokalypse Jes. 24-27.

Akademische Karriere

  • 1953-1959 Lehrauftrag für Altes Testament an der Universität Rostock
  • 1959-1961 Professorin mit Lehrauftrag für Altes Testament an der Theologischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1963-1973 aplProf für Altes Testament an der Universität Hamburg
  • 1973-1976 oProf für Altes Testament an der Universität Hamburg

Publikationen (Auswahl)

  • Das Tier im religiösen Bewusstsein des alttestamentarischen Menschen, Mohr-Tübingen 1958.
  • Prophet und Tradition. Versuch einer Problemstellung, Berlin 1969.
  • Der jüdische Bruder und seine hebräische Bibel, Neukirchen-Vluyn 1988.
  • Die mit Tränen säen. Alttestamentliche Fragen und Gedanken im fünften Jahrzehnt nach Auschwitz, Neukirchen-Vluyn 1990.
  • Hüte dein Denken und Wollen. Alttestamentliche Studien mit einem Beitrag zur Feministischen Theologie, hrsg. v. Bernd Janowski/Edward Noort, Neukirchen-Vluyn 1992.

Weitere Informationen

  • 1936-1941 Vikariat in Berlin-Spandau
  • 1942-1945 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Luther-Gesellschaft
  • 1947-1953 Wissenschaftliche Assistentin und Lehrauftrag für Hebräisch an der Universität Rostock
  • französische und deutsche Staatsangehörigkeit, 1961 Verlassen der DDR zum Erhahlt der doppelten Staatsangehörigkeit, anschließend Gastprofessur in Wien
  • 1963 Umhabilitation in Hamburg
  • seit 1986 weiterhin Lehre im Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg
  • erste Professorin für Altes Testament
  • ledig

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1966, S. 889.; Kürschner 1970, S. 1096.; Kürschner 1976, S. 1200.; Kürschner 1983, S. 1595.; Kürschner 1987, S. 1738.; Kürschner 1996, S. 543.; Kürschner 2001, S. 1205.; Kürschner 2003, S. 1256.; Kürschner 2007, S. 1366 f.; UAL, PA 1222.; Janowski, Bernd/ Noort, Edward, Vorwort, in: Henry, Marie-Louise, Hüte dein Denken und Wollen. Alttestamentliche Studien mit einem Beitrag zur Feministischen Theologie, hrsg. v. Bernd Janowski/Edward Noort, Neukirchen-Vluyn 1992, S. 7-11.

Links

Aus Datenschutzgründen werden einige Angaben zu dieser Person nicht veröffentlicht.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Marie-Louise Henry
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Henry_1212
Datum: 18.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.