Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Paul Herre

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N00380

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N00380

geb. 14.06.1876 in Magdeburg
gest. 06.10.1962 in Rottenburg
PND: 116745398

Lebenslauf

Studium

  • seit 1897 Studium: Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Berlin, Jena und Leipzig

Qualifikation

  • 1901 Promotion zum Dr. phil. in Geschichte an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Europäische Politik im Cyprischen Krieg 1570-1573.
  • 1906 Habilitation für Geschichte an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Das Papsttum Pius' V. und das Konklave Gregors XIII.

Akademische Karriere

  • 1906-1912 PD für Mittlere und Neuere Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1912-1920 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Der Kampf um die Herrschaft im Mittelmeer. Die geschichtliche Entwicklung des Mitelmeerraums, Leipzig 1909.
  • Deutsche Kultur des Mittelalters in Bild und Wort, Leipzig 1912.
  • (Hrsg.) Von Preußens Befreiungs- und Verfassungskampf, aus den Papieren des Oberburggrafen Magnus von Brünneck, Berlin 1914.
  • Deutschland im unbefangenen Urteil des feindlichen und des neutralen Auslands während der Kriegszeit, Leipzig 1918.
  • Die Südtiroler Frage. Entstehung und Entwicklung eines europäischen Problems der Kriegs- und Nachkriegszeit, München 1927.
  • Deutschland und die europäische Ordnung, Berlin 1941.
  • Kronprinz Wilhelm. Seine Rolle in der deutschen Politik, München 1954.

Weitere Informationen

  • 1919 Regierungsrat im Auswärtigen Amt Berlin
  • seit 1921 Direktor des Reichsarchivs Potsdam
  • 1923 im einstweiligen Ruhestand, um sich seinen Forschungen zu widmen

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 4, 1996, S. 639; Kürschner 1931, Sp. 1132 f.; DBA II, Fiche 569, 68-71.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Paul Herre
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Herre_426
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.