Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. theol. Ludwig Heinrich Ihmels

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N04175

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N04175

geb. 29.06.1858 in Middels
gest. 07.06.1933 in Leipzig
Konfession: evangelisch
PND: 101210086

Lebenslauf

Studium

  • 1878-1881 Studium der Theologie an den Universitäten Erlangen, Göttingen, Leipzig und Berlin

Akademische Karriere

  • 1898-1902 oProf für Theologie an der Universität Erlangen
  • 1902-1921 oProf für Systematische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1921-1933 oHonProf für Systematische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1908-1909 Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1912-1913 Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1917-1918 Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Die Bedeutung des Autoritätsglaubens im Zusammenhang mit der anderen Frage erörtert: Welche Bedeutung hat die Autorität für den Glauben? Vortrag, gehalten auf der Hannoverschen Pfingstkonferenz 1902, Leipzig 1902.
  • Das Verhältnis der Dogmatik zur Schriftwissenschaft, Leipzig 1908.
  • Theonomie und Autonomie im Licht der christlichen Ethik. Akademische Antrittsrede, gehalten zu Leipzig am 22. November 1902, Leipzig 1903.

Weitere Informationen

  • seit 1922 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Sachsen
  • Vater des Leipziger Professors Carl Ihmels
  • bemühte sich um die - auch internationale - Einigung des Luthertums

Biographische, autobiographische Literatur

  • Leidhold, Arthur, D. Ludwig Ihmels. Der Gottesmann und Bischof, Erlangen 1938.
  • Die Religionswissenschaft in Selbstdarstellungen, Bd. 1, 1925.
  • Muntschick, Georg, Ludwig Ihmels. Prediger, Lehrer und Bischof, Berlin 1951.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 5, 1997, S. 246; NDB, Bd. 10, S. 127; DBA II, Fiche 634, 398-404; Hehl, Ulrich von (Hrsg.), Sachsens Landesuniversität in Monarchie, Republik und Diktatur (BLUWiG, Reihe A, Bd. 3), Leipzig 2005, S. 530f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ludwig Heinrich Ihmels
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Ihmels_68
Datum: 18.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.