Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. theol. Christoph Kähler

Lebensdaten

geb. 10.05.1944 in Freiberg

Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 109423410

Lebenslauf

Studium

  • 1964-1969 Studium: Theologie in Greifswald und Jena

Qualifikation

  • 1974 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Jena
    Titel der Arbeit: Studien zur Form und Traditionsgeschichte der biblischen Makarismen.
  • 1992 Habilitation für Theologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    Titel der Arbeit: Gleichnisse Jesu als Poesie und Therapie. Versuch eines integrativen Zugangs zum kommunikativen Aspekt von Gleichnissen Jesu.

Akademische Karriere

  • 1977-1981 Lehrauftrag für Neues Testament am Theologischen Seminar Leipzig
  • 1981-1990 Dozent am Theologischen Seminar Leipzig
  • 1990-1992 Professor an der Kirchlichen Hochschule Leipzig
  • 1992-2001 Professor für Neues Testament unter besonderer Berücksichtigung der Exegese des Neuen Testaments an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1994-1996 Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1997-2000 Prorektor für Lehre und Studium der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Jesu Gleichnisse als Poesie und Therapie. Versuch eines integrativen Zugangs zum kommunikativen Aspekt von Gleichnissen Jesu, Tübingen 1995.
  • (Hrsg.) Gedenkt an das Wort. Festschrift für Werner Vogler zum 65. Geburtstag, Leipzig 1999.

Weitere Informationen

  • 1962-1964 Lehre als Elektromonteur
  • 1969-1973 Forschungsstudent Theologie an der Universität Jena
  • 1973-1977 Assistent an der Universität Jena
  • 1974-1976 Gemeindevikariat in Leipzig
  • 1977 Ordination und Pfarrer in Anger-Crottendorf (Leipzig)
  • 1986-1988 Rektor des Theologischen Seminars Leipzig
  • 2001-2008 Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Kirche in Thüringen
  • seit 2007 Vorsitzender der Hermann-Knust-Stiftung
  • seit 2008 Mitglied im Deutschen Ethikrat
  • 2009 Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
  • verheiratet, 3 Kinder

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1996, S. 658.; Kürschner 2001, S. 1460.; Kürschner 2003, S. 1519.; Kürschner 2005, S. 1590.; Kürschner 2007, S. 1657.;

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Christoph Kähler
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Kaehler_1215
Datum: 28.06.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.