Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Siegfried Krefft

Lebensdaten

geb. 06 .04.1916 in Bobau
gest. 16.10.1981 in Fürstenfeldbruck
Konfession: evangelisch
PND: 107126702

Lebenslauf

Studium

  • 1939-1945 Studium: Medizin in Berlin, Innsbruck und Halle

Qualifikation

  • 1945 Promotion zum Dr. med. an der Universität Halle
    Titel der Arbeit: Über die Genese der Halsmuskelunterblutungen beim Tod durch Erhängen.
  • 1950 Habilitation für Gerichtliche Medizin an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Morphologische, chemische und physikalische Untersuchungen an Leichenhaaren.

Akademische Karriere

  • 1950-1951 Dozent für Gerichtliche Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1951-1956 Professor mit Lehrauftrag für Gerichtliche Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1956-1958 Professor mit vollem Lehrauftrag für Gerichtliche Medizin an der Medizinischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig

Ämter

  • 1956-1958 Direktor des Instituts für Gerichtliche Medizin und Kriminalistik der Medizinischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Anthropologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hygiene
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für gerichtliche und soziale Medizin
  • Mitglied der Ungarischen Gesellschaft für Blutforschung

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied im NSFK 1939-1945

Publikationen (Auswahl)

  • Die Verbreitung und Bekämpfung der Berufserkrankungen bei Ärzten und Heilhilfspersonen, Berlin 1950.
  • Sicherheit beim Fliegen aus flugmedizinischer Sicht, Basel 1974.

Weitere Informationen

  • 1937-1939 Kaufmannslehre
  • 1941-1943 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • Anfertigung der Dissertation 1943/44 auf Grundlage von experimentellen Untersuchungen an zum Tode Verurteilten
  • 1945-1948 Assistent am Institut für Gerichtliche Medizin der Universität Halle
  • 1948-1951 Oberassistent am Institut für Gerichtliche Medizin und Kriminalistik der Universität Leipzig, zugleich kommissarische Institutsleitung
  • seit 1948 Mitglied der Mordkommission Leipzig und Blutgruppengutachter
  • Auszeichnungen: Goldenes HJ-Abzeichen, 1952 Abzeichen für ausgezeichnete Leistungen, 1973 Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1958 Amtsenthebung (fristlose Entlassung und Aberkennung des Titels) wegen Beanstandung der Institutsleitung, wissenschaftlichen Publikationstätigkeit und Verstrickung in NS-Verbrechen; danach Übersiedelung in die Bundesrepublik
  • 1961 Eintritt in die Bundeswehr als Oberstabsarzt
  • 1964-1976 Leiter der Abteilung Flugunfallmedizin am Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck

Biographische, autobiographische Literatur

  • Preuße, Friederike, Das Institut für Gerichtliche Medizin und Kriminalistik der Universität Leipzig in den Jahren 1945 bis 1961. Mitarbeiter, Struktur und Tätigkeit. Diss. med., Leipzig 2003.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Herber, Friedrich, Gerichtsmedizin unterm Hakenkreuz, Leipzig 2002; Klee, Ernst, Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945, Frankfurt am Main 2003; UAH, PA 9443; UAL, PA 1232 und PA 1232a.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Siegfried Krefft
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Krefft_1743
Datum: 18.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.