Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Wilfried Friedrich Hugo Max Möbius

Lebensdaten

geb. 30.10.1914 in Lohmen
gest. 10.06.1996 in Jena
PND: 105518700

Lebenslauf

Studium

  • 1936-1940 Studium der Medizin an der Universität Wien und Leipzig

Qualifikation

  • 1940 Promotion zum Dr. med. in Gynäkologie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über Sitz und Ausbreitung der Carcinoma corporis uteri und deren Bedeutung für die Wahl der Therapie (Operation und Bestrahlung).
  • 1950 Habilitation für Gynäkologie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Beitrag zur Radiumbehandlung in der Gynäkologie.

Akademische Karriere

  • 1951-1955 Dozent für Gynäkologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1955-1956 Professor mit vollem Lehrauftrag für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Medizinischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1956-1958 Professor mit Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Medizinischen Akademie Magdeburg
  • 1958-1959 Professor mit Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Medizinischen Akademie Erfurt
  • 1959-1969 Professor mit Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Universität Jena
  • 1969-1980 oProf für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Universität Jena

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Mitglied der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Mitglied der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe der DDR

Publikationen (Auswahl)

  • Beitrag zur Radiumbehandlung in der Gynäkologie, Leipzig 1951.
  • Der hohe Gradstand, Leipzig 1957.
  • Geburtshilfliche Röntgendiagnostik, Berlin (Ost) 1957.
  • Die Geburt, Leipzig 1961.
  • Geburtshilfliche Strahlen- und Röntgendiagnostik, Berlin (Ost) 1967.

Weitere Informationen

  • 1934-1935 Wehrdienst in Bautzen
  • 1940-1941 Pflichtassistenz im Kreiskrankenhaus Naumburg
  • 1941-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • 1945-1948 Facharztausbildung in der Universitätsfrauenklinik Leipzig
  • 1948 Facharzt für Frauenkrankheiten und Geburtshilfe
  • 1949-1956 erster Oberarzt in der Universitätsfrauenklinik Leipzig
  • 1952 Facharzt für Strahlenheilkunde und Röntgenologie
  • 1956-1958 Direktor der Frauenklinik der Medizinischen Akademie Magdeburg
  • 1958-1959 Direktor der Frauenklinik der Medizinischen Akademie Erfurt
  • 1959-1980 Direktor der Geburtshilfich-Gynäkologischen Klinik der Universität Jena

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

UAL, PA 1168.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Wilfried Friedrich Hugo Max Möbius
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Moebius_1801
Datum: 12.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.