Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Carl Friedrich Naumann

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00395-10

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00395-10

geb. 30.05.1797 in Dresden
gest. 26.11.1873 in Dresden
Konfession: evangelisch
PND: 116900377

Lebenslauf

Studium

  • 1816-1819 Studium: Mineralogie, Bergbaukunde in Freiberg, Leipzig, Jena

Qualifikation

  • 1819 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Jena
  • 1823 Habilitation an der Universität Jena
    Titel der Arbeit: De Granite juxta calcem transitoriam posito : accedit Theorematis de virium compositione demonstratio.

Akademische Karriere

  • 1825-1826 aoProf für Mineralogie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1826-1842 oProf für Kristallographie und Geognosie an der Bergakademie Freiberg
  • 1842-1845 aoProf für Mineralogie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1845-1870 oProf für Mineralogie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ordentliches Mitglied der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig seit 1846
  • Korrespondierendes Mitglied der Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1846-1873

Publikationen (Auswahl)

  • Beiträge zur Kenntnis Norwegens, Leipzig 1824.
  • Encyclopädie der speciellen Naturgeschichte, Berlin 1828.
  • Lehrbuch der reinen und angewandten Kritallographie, Leipzig 1829/1830.
  • Geognostische Beschreibung des Königreichs Sachsens, Leipzig 1834-1844.
  • Lehrbuch der Geognosie, Leipzig 1850-1854.

Weitere Informationen

  • 1820/21 mineralogische Reise nach Norwegen
  • 1821/1822 Studienreise nach Norwegen
  • Geheimer Bergrath
  • sprach als erster Geograph von der "Morphologie der Erdoberfläche" und definierte sie als Lehre
  • verheiratet mit Emma Naumann, geb. Demiani

Biographische, autobiographische Literatur

  • Engelmann, Gerhard, Die Geographie an der Universität Leipzig im 19. Jahrhundert, in: Petermanns Geographische Mitteilungen 109 (1965), S. 32-41.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

ADB Bd. 23, S. 316-319; NDB Bd. 18, S. 765; DBA III, Fiche 656, 344; Personal- und Vorlesungsverzeichnis; Engelmann, Gerhard, Die Geographie an der Universität Leipzig im 19. Jahrhundert, in: Petermanns Geographische Mitteilungen 109 (1965), S. 32-41.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Carl Friedrich Naumann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Naumann_931
Datum: 18.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.