Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. Anton Wilhelm Plaz

Lebensdaten

geb. 02.01.1708 in Leipzig
gest. 26.02.1784 in Leipzig
PND: 100258336

Lebenslauf

Studium

  • 1723-1728 Studium der Medizin an den Universitäten Leipzig und Halle

Qualifikation

  • 1728 Promotion zum Dr. med. an der Universität Halle

Akademische Karriere

  • 1733-1749 aoProf für Botanik an der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1749-1754 oProf für Botanik an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1754-1758 oProf für Physiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1758 oProf für Anatomie und Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1758-1773 oProf für Pathologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1773-1784 oProf für Therapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1773-1784 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Römisch Kaiserlichen Akademie der Naturforscher

Publikationen (Auswahl)

  • De corporis humani machina divinae sapientiae ac providentiae teste, Leipzig 1725.
  • De plantarum plethora, Leipzig 1754.
  • De saccharo, Leipzig 1763.
  • De piis medicorum desideriis, Leipzig 1772.
  • De curatione per iniucunda, Leipzig 1773.

Weitere Informationen

  • 1723 Baccalaureat und 1735 Magister der Philosophie, 1726 Baccalaureat der Medizin
  • Beisitzer und seit 1775 Senior der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig; Präpositus des Großen Fürstenkollegiums
  • die schulische Vorbildung bekam er durch Privatunterricht, u. a. von dem damaligen Magister Johann Christian Hebenstreit

Biographische, autobiographische Literatur

  • Antonio Guilielmo Plazio viro magnifico Decano Merenti Lauream Saecularem, Leipzig 1775.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

UAL, Erler, Jüngere Matrikel 3; UAL, Vetter III, S. 218, 131, 130, 129, 127; UAL, Med. Fak., B 22; DBA I, Fiche 964, 123-153, DBAII, Fiche 1013, 222.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Anton Wilhelm Plaz
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Plaz_1331
Datum: 09.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.