Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. sc. phil. Joachim Richard Pötschke

Lebensdaten

geb. 11.06.1924 in Döbeln

PND: 105423033

Lebenslauf

Studium

  • 1946-1951 Studium: Kulturwissenschaften, Kulturpolitik, Publizistik, Literatur- und Sprachwissenschaft in Frankfurt am Main und Leipzig

Qualifikation

  • 1977 Promotion B zum Dr. sc. phil. in Stilistik der deutschen Sprache für Journalisten an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Untersuchungen zur deutschen Gegenwartssprache unter journalistischem Aspekt. Journalistikwissenschaftliche Grundlagen der Stilbewertung, Vorzüge und Nachteile der nominalen Ausdrucksweise; die Darstellungsart Beschreiben; zum Wort als lexikalische Grundeinheit im journalistischen Text.
  • 1962 Promotion zum Dr. phil. in Sprachwissenschaften an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die satirischen Glossen von Karl Kraus (1914-1918).

Akademische Karriere

  • 1963-1977 Lehrauftrag für Stilistik der deutschen Sprache an der Fakultät für Journalistisk bzw. der Sektion Journalistik der Universität Leipzig
  • 1977-1989 oProf für Stilistik der deutschen Sprache an der Sektion Journalistik der Universität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der HJ 1934-1941
  • Mitglied der Gesellschaft für Sport und Technik 1949-1989
  • Mitglied der SED 1949-1989
  • Mitglied des Verbandes der Journalisten 1949-1989
  • Mitglied im FDGB 1949-1989

Publikationen (Auswahl)

  • (mit Wilhelm Eildermann) Wie schreibt man einen Zeitungsartikel?, Berlin (Ost) [1952]
  • (mit Wilhelm Eildermann) Das Redigieren und die literarische Korrektur des Zeitungsmaterials, Berlin (Ost) 1953.
  • Texte für Stilanalysen und -übungen. Arbeitshefte für Stilistik der Sprache im Journalismus, Leipzig 1983.
  • (Autorenkollektiv) Stilistik für Journalisten (Lehrbuch), 2. erw. u. überarb. Aufl., Wiesbaden 2009.

Weitere Informationen

  • 1942-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • 1948-1949 freier Journalist und Redakteur bei der LVZ
  • 1951-53 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Publizistik und Zeitungswissenschaft
  • 1953-63 wissenschaftlicher Oberassistent an verschiedenen Instituten der Universität Leipzig
  • 1962-64 Leiter der Abteilung Fernstudium der Fakultät für Journalistik, 1964-66 Leiter der Abteilung Stilistik am Institut für literarische Publizistik und Stilistik, 1974-89 leiter des Wissenschaftsbereichs IV (Sprache und Stil des Journalismus)
  • 1965-68 Prodekan für den wissenschaftlichen Nachwuchs
  • 1968-74 Mitglied des Lehrerkollektivs "Grundlagen der sozialistischen Journalistik"

Biographische, autobiographische Literatur

  • Pötschke, Joachim, Sprachkommunikation und Stilistik. Sprachgebrauch als Lehr- und Forschungsgegenstand an der Sektion Journalistik der Karl-Marx-Universität Leipzig, in: Kutsch, Arnulf/ Pöttker, Horst (Hrsg.), Kommunikationswissenschaft - autobiographisch (= Sonderheft der Zeitschrift "Publizistik", 1/1997).

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Eigene Angaben.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Joachim Richard Pötschke
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Poetschke_1142
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.