Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Otto Gerhard Prokop

Lebensdaten

geb. 29.09.1921 in St. Pölten
gest. 20.01.2009 in Kiel
PND: 118793500

Lebenslauf

Studium

  • 1940-1948 Studium: Medizin in Wien und Bonn

Qualifikation

  • 1948 Promotion zum Dr. med. an der Universität Bonn
    Titel der Arbeit: Über Mord mit Tierhaaren.
  • 1953 Habilitation für Gerichtliche Medizin an der Universität Bonn
    Titel der Arbeit: Experimentelle Untersuchungen über die Sensibilisierung gegen Blutgruppenantigene.

Akademische Karriere

  • 1953-1956 PD für Gerichtliche Medizin an der Universität Bonn
  • 1957-1987 Professor mit Lehrstuhl für Gerichtliche Medizin an der Humboldt-Universität Berlin

Ämter

  • 1958-1961 Kommissarischer Direktor des Instituts für Gerichtliche Medizin und Kriminalistik der Medizinischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • (Hrsg.) Wünschelrute, Erdstrahlen und Wissenschaft, Leipzig-Jena 1957.
  • Lehrbuch der gerichtlichen Medizin, Berlin 1960.
  • (mit Gerhard Uhlenbruck) Lehrbuch der menschlichen Blut- und Serumgruppen, Leipzig 1963.
  • (mit Waldemar Weimann) Atlas der gerichtlichen Medizin, Berlin 1963.
  • Der moderne Okkultismus. Parapsychologie und Paramedizin. Magie und Wissenschaft im 20. Jahrhundert, Stuttgart 1976.

Weitere Informationen

  • 1941-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • 1957-1987 Direktor des Instituts für Gerichtliche Medizin der Humboldt-Universität Berlin
  • 1958-1961 Lehrstuhlvertretung an der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1959-1961 Kommissarischer Direktor des Instituts für Gerichtliche Medizin der Universität Halle
  • Ehrendoktorwürde der Universitäten Leipzig, Szeged und Tokio
  • Mitglied im Rat der medizinischen Wissenschaften beim Minister für Gesundheitswesen der DDR

Biographische, autobiographische Literatur

  • Otto Prokop. Verdienter Rechtsmediziner, in: Deutsches Ärzteblatt 109 (2006).

Referenzen zu anderen Projekten

Links

Aus Datenschutzgründen werden einige Angaben zu dieser Person nicht veröffentlicht.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Otto Gerhard Prokop
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Prokop_1744
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.