Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. Heinrich Ferdinand Richter

Lebensdaten

geb. 1799 in Weissagk
gest. 24.01.1832 in Leipzig
PND: 116512091

Lebenslauf

Studium

  • bis 1822 Studium: Philosophie in Leipzig

Qualifikation

  • 1824 Habilitation für Philosophie an der Universität Leipzig
  • 1822 Promotion zum Dr. phil an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: De facultate sentiendi.

Akademische Karriere

  • 1827-1831 aoProf für Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Vorläufige Replik an Vigilantius Rationalis, Leipzig 1827.
  • Über das Verhältniß der Philosophie zum Christenthum, Leipzig 1827.
  • Das Philosophische Strafrecht begründet auf die Idee der Gerechtigkeit, Leipzig 1829.
  • Lehrbuch der Rhetorik, Leipzig 1832.

Weitere Informationen

  • lehrte parallel zu seiner Professur an der Thomasschule zu Leipzig.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

ADB Bd. 28, S. 464-465.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Heinrich Ferdinand Richter
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Richter_1429
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.