Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Franz Georg Johannes Richter

Lebensdaten

Privatbesitz, N04090

Bildquelle: Privatbesitz, N04090

geb. 20.03.1882 in Dresden
gest. 29.01.1944 in Frankfurt am Main

Lebenslauf

Studium

  • 1905-1909 Studium: Philosophie, Pädagogik, Germanistik, Geschichte und Religion in Leipzig

Qualifikation

  • 1909 Promotion zum Dr. phil. in Pädagogik an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Entwicklung des kunsterzieherischen Gedankens als Kulturproblem der Gegenwart.

Akademische Karriere

  • 1928-1933 ordentlicher Honorarprofessor für Didaktik an der Philologisch-Historischen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der DDP 1919-1924

Publikationen (Auswahl)

  • Die Entwicklung des kunsterzieherischen Gedankens. Ein Kulturproblem der Gegenwart, Leipzig 1909.
  • Bildende Kunst und Vergeistigung der Erziehungsarbeit, Leipzig 1916.
  • Demokratie als Staatsgesinnung (= Flugschriften an die Deutsche Demokratische Partei, 2), Leipzig 1919.

Weitere Informationen

  • 1924 Direktor des neuen Pädagogischen Instituts mit der Amtsbezeichnung eines Professors
  • 1933 Entlassung nach Paragraph 4 des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums aufgrund seiner Mitgliedschaft in der DDP und seiner Logenzugehörigkeit
  • 1934 Übersiedlung nach Frankfurt am Main, wo er und seine Frau 1944 bei einem Bombenangriff ums Leben kamen
  • bestand die Wahlfähigkeitsprüfung der Volksschullehrer sehr gut und hatte deshalb die Möglichkeit zum Studium

Biographische, autobiographische Literatur

  • Bildungstheorie und Unterrichtspraxis. Festschrift für Johannes Richter, hrsg. von der Dozentenschaft am Pädagogischen Institut zu Leipzig, Langensalza u. a. 1932.

Referenzen und Quellen

Kürschner 1931, Sp. 2367; Lambrecht, R., Politische Entlassungen in der NS-Zeit, Leipzig 2006, S. 145-147.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Franz Georg Johannes Richter
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Richter_299
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.