Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. vet., Dr. rer. nat. h. c. Wilhelm Schauder

Lebensdaten

geb. 02.11.1884 in Neiße
gest. 29.10.1961 in Gießen
PND: 118917684

Lebenslauf

Qualifikation

  • 1912 Promotion zum Dr. med. vet. an der Universität Gießen
    Titel der Arbeit: Untersuchungen über die Eihäute und Embryotrophe des Pferdes.
  • 1920 Habilitation für Veterinär-Anatomie an der Universität Gießen
    Titel der Arbeit: Anatomische und metrische Untersuchungen über die Muskeln der Schultergliedmasse des Pferdes.

Akademische Karriere

  • 1921-1923 PD für Veterinär-Anatomie an der Universität Gießen
  • 1923-1926 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Veterinär-Anatomie an der Universität Gießen
  • 1926-1928 planmäßiger außerordentlicher Professor für Veterinär-Histologie und Embryologie an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1928-1954 ordentlicher Professor für Veterinär-Anatomie, Histologie und Entwicklungslehre an der Universität Gießen

Publikationen (Auswahl)

  • Tierarzt (= Blätter zur Berufskunde, Bd. 3, VI, C1), Bielefeld 1956.
  • Zur Geschichte der Veterinärmedizin an der Universität und Justus Liebig-Hochschule Gießen, in: Ludwigs-Universität. Justus-Liebig-Hochschule. 1607-1957. Festschrift zur 350-Jahrfeier, Gießen 1957, S. 96-173.
  • Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Stuttgart 1938.

Weitere Informationen

  • 1911 Assistent am Veterinär-Pathologischen Institut in Berlin
  • 1912-1921 Assistent am Veterinär-Anatomischen Institut der Universität Gießen
  • 1933 Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Gießen
  • 1954 Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Gießen
  • Auszeichnungen: 1954 Bundesverdienstkreuz

Biographische, autobiographische Literatur

  • Lawrence-Hausmann, Jo-Ann, Wilhelm Schauder 1884-1961. Sein Leben und Wirken an der Ludwigs-Universität und Justus-Liebig-Hochschule Gießen, Diss., Gießen 1989.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1931, Sp. 2520; DBA II, Fiche 1133, 212 f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Wilhelm Schauder
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Schauder_310
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.