Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Johannes Scheiber

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N00232

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N00232

geb. 24.12.1879 in Nordhausen
gest. 26.12.1961 in Oberstdorf
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 101308639

Lebenslauf

Studium

  • 1898-1903 Studium an den Universitäten Berlin, Leipzig und Göttingen

Qualifikation

  • 1902 Promotion zum Dr. phil. in Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über N-alpha-Naphtyhydroxylamin und das Verhalten von N-Axylhydroxylaminen gegenüber Kentonen.
  • 1907 Habilitation für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über N-Alkyloxime.

Akademische Karriere

  • 1907-1915 PD für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1915-1938 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1938-1945 planmäßiger außerordentlicher Professor für Chemische Technologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Die künstlichen Harze(=Chemie in Einzeldarstellungen Bd.14), Leipzig 1929.
  • Lacke und ihre Rohstoffe, Leipzig 1926.
  • Chemie und Technologie der künstlischen Harze, Leipzig 1943

Weitere Informationen

  • 1902-1919 Assistent im Labor für Angewandte Chemie und Pharmazie der Universität Leipzig
  • seit 1904 verheiratet mit Dora, Tochter der Brennereibesitzer Oswald und Dora Fehler
  • 1915-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
  • Forschung auf dem Gebiet der Trocknung und Filmbildung fetter Öle
  • Mitredakteur von "Farbe und Lack"
  • mehrjährige technische Tätigkeit in der Lack- und Kunstharzindustrie

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1931, Sp. 2527; DBA II, Fiche 1136, 135-141; UAL, PA 161.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Johannes Scheiber
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Scheiber_311
Datum: 24.04.2019


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.