Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Karl Dietrich Arnold Schering

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N00229

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N00229

geb. 02.04.1877 in Breslau
gest. 07.03.1941 in Berlin
Konfession: evangelisch
PND: 118754688

Lebenslauf

Studium

  • 1896-1902 Studium der Musikwissenschaft, Literaturgeschichte und Philosophie an den Universitäten Berlin, Leipzig und München

Qualifikation

  • 1902 Promotion zum Dr. phil. in Musikwissenschaft an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Geschichte des Instrumental-(Violin-) Konzerts bis Antonio Vivaldi.
  • 1907 Habilitation für Geschichte und Ästhetik der Musik an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Anfänge des Oratoriums.

Akademische Karriere

  • 1907-1915 PD für Geschichte und Ästhetik der Musik an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1915-1920 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Geschichte und Ästhetik der Musik an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1920-1928 ordentlicher Professor für Musikwissenschaft an der Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg
  • 1928-1941 ordentlicher Professor für Musikgeschichte an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin

Publikationen (Auswahl)

  • Aufführungspraxis alter Musik (=Musikpädagogische Bibliothek Bd.10), Leipzig 1931.
  • Die Geschichte des Oratoriums(=Kleine Handbücher der Musikgeschichte nach Gattungen Bd. 3), Leipzig 1911.
  • Deutsche Musikgeschichte im Umriß, Leipzig 1917.
  • Das Symbol in der Musik, Leipzig 1941.
  • Studien zur Musikgeschichte der Frührenaissance (=Studien zur Musikgeschichte Bd. 2), Leipzig 1914.

Weitere Informationen

  • seit 1927 Leiter der Händel-Gesellschaft
  • 1929-37 Präsident der Deutschen Musikgesellschaft/Deutschen Gesellschaft für Musikwissenschaft
  • Arbeitete vorwiegend über Fragen von Aufführungspraxis und Symbolik alter Musik
  • Hrsg. "Bach-Jahrbuch"

Biographische, autobiographische Literatur

  • Osthoff, Helmuth, Festschrift Arnold Schering. Zum 60. Geburtstag, Berlin 1937.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 8, 1998, S. 612; NDB, Bd. 22, S. 696 f.; Kürschner 1931, Sp. 2537 f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Karl Dietrich Arnold Schering
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Schering_313
Datum: 14.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.