Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. John Harry Schmidt

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N02999

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N02999

geb. 21.06.1894 in Hamburg
gest. 07.09.1951 in Halle
Konfession: evangelisch-lutherisch

Lebenslauf

Studium

  • 1913-1919 Studium: Mathematik, Physik und Chemie in Rostock und Leipzig

Qualifikation

  • 1919 Promotion zum Dr. phil. in Mathematik an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über die Möglichkeit und Stabilität von Gleichgewichtszuständen ruhender sowie rotierender Elektronengruppen innerhalb einer im allgemeinen nichtäquivalenten Kugel von homogener positiver Elektrizität.
  • 1926 Habilitation für Theoretische und Technische Mechanik an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über zyklische Determinanten und Gleichungssysteme nebst Anwendungsbeispielen aus der Theorie der symmetrischen Raumfachwerke.

Akademische Karriere

  • 1926-1933 PD für Theoretische und Technische Geometrie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1933-1937 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Theoretische und Technische Geometrie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1945-1951 ordentlicher Professor für Reine und Angewandte Mathematik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Publikationen (Auswahl)

  • Das Weltbild der Relativitätstheorie. Allgemeinverständliche Einführung in die Einsteinsche Lehre von Raum und Zeit, Hamburg 1920.
  • Zahl und Form. Leichtfaßliche Einführung in die Mathematik, Hamburg 1921.
  • Aerodynamik des Fluges. Eine Einführung in die mathematische Tragflächentheorie, Berlin 1929.
  • Einführung in die Theorie der Wellengleichung, Leipzig 1931.
  • Einführung in die Vektor- und Tensorrechnung unter besonderer Berücksichtigung ihrer physikalischen Bedeutung, Leipzig 1935.
  • Analysis der elementaren Funktionen, hrsg. v. Maria Hasse, Berlin (Ost) 1953.

Weitere Informationen

  • 1916 Kriegsdienst
  • 1919-1923 Dozent an der Volkshochschule in Altona
  • seit 1921 verheiratet mit Johanna Wilhelmine, geb. Fernholz
  • 1923-1937 beamteter Dozent für Mathematik am Polytechnikum Köthen
  • 1937-1945 Forschungsordinarius an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt in Berlin-Adlershof

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 9, 1998, S. 9 f.; Kürschner 1935, Sp. 1213; UAL, PA 0938.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:John Harry Schmidt
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Schmidt_531
Datum: 22.06.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.