Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. iur. Johann Gottlieb Seger

Lebensdaten

geb. 04.09.1735 in Seifersbach
gest. 21.04.1786 in Langenleube
PND: 100590772

Lebenslauf

Studium

  • 1752-1758 Studium der Philosophie und Rechtswissenschaft an der Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1758 Magister Artium an der Universität Leipzig
  • 1760 Promotion zum Dr. iur. an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Historia iuris Romani liberae reipublicae de tutelis et curationibus

Akademische Karriere

  • 1760-1767 PD für Rechtswissenschaft an der Juristenfakultät der Universität Leipzig
  • 1767-1771 oProf de Verborum Significatione et de Regulis Iuris an der Juristenfakultät der Universität Leipzig
  • 1771-1782 oProf der Insitutionen an der Juristenfakultät der Universität Leipzig
  • 1782-1786 oProf der Pandekten an der Juristenfakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1771-1772 Rektor der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Fürstlich Jablonowskischen Gesellschaft der Wissenschaften

Publikationen (Auswahl)

  • Annus Romanus argumentum historicum, Leipzig 1759.
  • De Leonis philosophi constitutionum novellarum auctoritate, Leipzig 1767.
  • Archimareschallus imperii aeneatorum patronus et iudex, Leipzig 1775.
  • Prolusio de suprema rei iudiciariae in Imperio protestate, Leipzig 1777.
  • De coloniis mercatorum in Germania et praecipuae in Saxonia, Leipzig 1781.

Weitere Informationen

  • 1765-67 Substitut des Prof. Dr. iur. Friedrich Alexander Künhold und damit Substitut des Assessors der Juristenfakultät; 1767 ordentlicher Beisitzer der Juristenfakultät; 1771 Beisitzer im Oberhofgericht; 1782 Domherr zu Naumburg
  • Schulbesuch in Freiberg
  • beschäftigte sich hauptsächlich mit dem Deutschen Staatsrecht
  • während seines Studiums Hofmeister verschiedener Adliger wie des Dänischen Grafen von Schulenberg und des Herrn von Bodenhausen

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 1170, 99-112.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Johann Gottlieb Seger
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Seger_1361
Datum: 30.04.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.