Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Georg Stadtmüller

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N01438

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N01438

geb. 17.03.1909 in Bürstadt
gest. 01.11.1985 in München
Konfession: katholisch (römisch-katholisch)
PND: 118616595

Lebenslauf

Studium

  • 1927-1932 Studium: Geschichte, Germanistik, Klassische und Orientalische Philologie und Rechtsgeschichte in Freiburg und München

Qualifikation

  • 1932 Promotion zum Dr. phil. in Byzantinisch-Neugriechischer Philologie an der Universität München
    Titel der Arbeit: Michael Choniates, Metropolit von Athen 1138-1222.
  • 1937 Habilitation für Byzantinische und Südosteuropäische Geschichte an der Universität Breslau
    Titel der Arbeit: Forschungen zur albanischen Frühgeschichte.

Akademische Karriere

  • 1937-1938 PD für Südosteuropäische Geschichte an der Universität Breslau
  • 1939-1945 planmäßiger außerordentlicher Professor für Geschichte und Kultur Südosteuropas an der Philologisch-Historischen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1950-1958 oHonProf für Vergleichende Geschichtsforschung an der Universität München
  • 1958-1974 oProf für Geschichte Ost- und Südosteuropas an der Universität München

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Academia Benedictina Bavaria

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der NSV
  • Mitglied der SA
  • Mitglied im NSLB

Publikationen (Auswahl)

  • Geschichte Südosteuropas (= Geschichte der Völker und Staaten), München 1950.
  • Geschichte des Völkerrechts, Hannover 1951.
  • Geschichtliche Ostkunde, Muenchen/Stuttgart 1959.
  • Sozialismus, Nationalsozialismus, Faschismus, München 1980.
  • Forschungen zur albanischen Frühgeschichte (= Albanische Forschungen, Bd. 2), Habil., 2. Aufl., Wiesbaden 1966.
  • Michael Choniates, Metropolit von Athen (= Orientalia christiana, Vol. 33,2), Diss., Rom 1934.
  • Begegnung mit Ungarns Geschichte (= Studia Hungarica, Bd. 25), München 1984.

Weitere Informationen

  • 1942-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg (Dolmetscher)
  • 1971-1972 Rektor der Hochschule für Politik München
  • 1976 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
  • verheiratet mit Dr. phil. Mathilde geb. Sänger

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE 1998, Bd. 9, S. 998, 2001; DBA II, Fiche 1247, 42-44; DBA III, Fiche 872, 106-112; UAL, PA 911, UAL, PA-SG 926.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Georg Stadtmüller
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Stadtmueller_542
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.