Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. iur. Johann Ernst Otto Stobbe

Lebensdaten

Festschrift 500 Jahre Universität Leipzig 1909, Band 2

Bildquelle: Festschrift 500 Jahre Universität Leipzig 1909, Band 2

geb. 28.06.1831 in Königsberg
gest. 19.05.1887 in Leipzig
Konfession: evangelisch (?)
PND: 117260614

Lebenslauf

Studium

  • 1849-1853 Studium: Klassische Philologie und Rechtswissenschaft in Königsberg

Qualifikation

  • 1855 Habilitation für Rechtswissenschaft an der Universität Königsberg
  • 1853 Promotion zum Dr. iur. an der Universität Königsberg
    Titel der Arbeit: De lege Romana Utinensi.

Akademische Karriere

  • 1855-1856 PD für Rechtswissenschaft an der Universität Königsberg
  • 1856 aoProf für Rechtswissenschaft an der Universität Königsberg
  • 1856-1859 oProf für Rechtswissenschaft an der Universität Königsberg
  • 1859-1872 oProf für Rechtswissenschaft an der Universität Breslau
  • 1872-1887 oProf für Deutsches Recht und Kirchenrecht an der Juristenfakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1875-1876 Dekan der Juristenfakultät
  • 1878-1879 Rektor der Universität Leipzig
  • 1883-1884 Dekan der Juristenfakultät

Publikationen (Auswahl)

  • Zur Geschichte des deutschen Vertragsrechts, Leipzig 1855.
  • Die Juden in Deutschland während des Mittelalters in politischer, socialer und rechtlicher Beziehung, Braunschweig 1866.
  • Handbuch des Deutschen Privatrechts, 5 Bde., Berlin 1871-1885.
  • Über die rechtliche Natur der allgemeinen ehelichen Gütergemeinschaft, Leipzig 1884.
  • Geschichte der Deutschen Rechtsquellen, 2 Bde., Braunschweig 1860-1864.

Weitere Informationen

  • nach seiner Promotion setzte er seine Studien 1853 in Leipzig und 1854 in Göttingen fort
  • Ritter des Königlichen Preußischen Kronenordens 3. Klasse

Biographische, autobiographische Literatur

  • Scholze, Bettina, Otto Stobbe (1831-1887). Ein Leben für die Rechtsgermanistik, Berlin 2002.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 1230, 11, 19-20; DBA II, Fiche 1268, 453; ADB, Bd. 36, 1893, S. 262-266; DBE, Bd. 9, 2008, S. 712; Hehl, Ulrich von (Hrsg.), Sachsens Landesuniversität in Monarchie, Republik und Diktatur (BLUWiG, Reihe A, Bd. 3), Leipzig 2005, S. 527f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Johann Ernst Otto Stobbe
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Stobbe_1012
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.