Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Hans Stumme

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N04188

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N04188

geb. 03.11.1864 in Mittweida
gest. 20.12.1936 in Dresden
PND: 117363251

Lebenslauf

Studium

  • bis 1889 Studium: Orientalistik in Tübingen, Halle, Leipzig und Straßburg

Qualifikation

  • 1888 Promotion in Orientalischer Philologie an der Universität Tübingen
  • 1895 Habilitation für Orientalischee Philologie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Dichtkunst und Gedichte der Schluh.

Akademische Karriere

  • 1895-1900 PD für Orientalische Philologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1900-1909 planmäßiger außerordentlicher Professor für Orientalische Philologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1909-1930 oHonProf für Neu-Arabisch und Hamitische Sprachen Afrikas an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft
  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1909-1919
  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1919-1930
  • Korrespondierendes Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1930-1932
  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1932-1936

Publikationen (Auswahl)

  • Grammatik des tunisischen Arabisch, Leipzig 1896.
  • Handbuch des Schilhischen von Tazerwalt, Leipzig 1899.
  • Arabisch, Persisch und Türkisch in den Grundzügen, Leipzig 1902.
  • Über die deutsche Gaunersprache, Leipzig 1903.

Weitere Informationen

  • Verdienste um die Etablierung der Afrikanistik an der Universität Leipzig
  • international führender Fachmann für Berbersprachen

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Bedeutende Gelehrte in Leipzig, Bd. 1, S. 139-144.; Kürschner 1931, Sp. 2964 f.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Hans Stumme
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Stumme_352
Datum: 20.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.