Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. Carl Thiersch

Lebensdaten

Universitätsbibliothek Leipzig: Sondersammlungen

Bildquelle: Universitätsbibliothek Leipzig: Sondersammlungen

geb. 20.04.1822 in München
gest. 28.04.1895 in Leipzig
Konfession: evangelisch (?)
PND: 118757024

Lebenslauf

Studium

  • 1840-1844 Studium der Medizin an den Universitäten München, Berlin und Wien

Qualifikation

  • 1843 Promotion zum Dr. med. an der Universität München
    Titel der Arbeit: De doctrina materiae medicae recte construenda.
  • 1849 Habilitation für Medizin an der Universität München
    Titel der Arbeit: Pathologisch-Anatomische Beobachtungen über Pyaemie.

Akademische Karriere

  • 1849-1854 PD für Medizin an der Universität München
  • 1854-1855 außerordentlicher Professor für Chirurgie an der Universität Erlangen
  • 1855-1867 ordentlicher Professor für Chirurgie und Augenheilkunde an der Universität Erlangen
  • 1867-1895 ordentlicher Professor für Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1869-1870 Dekan der Medizinischen Fakultät
  • 1875-1876 Dekan der Medizinischen Fakultät
  • 1876-1877 Rektor der Universität Leipzig
  • 1881-1882 Dekan der Medizinischen Fakultät
  • 1886-1887 Dekan der Medizinischen Fakultät

Publikationen (Auswahl)

  • Infections-Versuche an Thieren mit dem Inhalte des Choleradarmes, München 1856.
  • Der Epithelialkrebs namentlich der Haut. Eine anatomisch-klinische Untersuchung, Leipzig 1865.
  • Klinische Ergebnisse der Lister'schen Wundbehandlung und über den Ersatz der Carbolsäure durch Salicylsäure, Leipzig 1875.
  • Die Methode der Hautverpflanzung, Leipzig 1886.
  • Bericht über hundertzwei Fälle von Epithelialkrebs. Auf Grundlage einer statistischen Bearbeitung von Carl Dörfler, Erlangen 1890.

Weitere Informationen

  • 1844-1846 Assistent an der chirurgischen Abteilung des Allg. Krankenhauses in München unter Rothmund, 1847 und 1850 Studienaufenthalte in Paris, seit 1849 Prosektor der Pathologischen Anatomie der Universität München, 1855-1867 Oberarzt an der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses in Erlangen, 1867-1895 Leiter der Chirurgischen Klinik in Leipzig
  • 1850 freiwilliger Arzt im Krieg in Schleswig-Holstein, 1870/71 consultierender Generalarzt beim 12. sächsischen Armeecorps
  • verheiratet seit 1855 mit Johanna, geb. Freiin von Liebig, Tochter des Chemikers und Universitätsprofessors Justus von Liebig
  • Ehrenbürger der Stadt Leipzig
  • Rektor der Universität Erlangen, Ehrenmitglied zahlreicher gelehrter Gesellschaften
  • arbeitete auf den Gebieten der Anatomie, Pathologie und Chirurgie, große Verdienste um die plastische Chirurgie, die Entwicklung der Hauttransplantation und der Antisepsis

Biographische, autobiographische Literatur

  • Festschrift Prof. Dr. C. Thiersch zu seinem 70. Geburtstag gewidmet, Berlin 1892.
  • Theodor Billroth an Carl Thiersch. 24 Briefe, 1863 - 1880, hrsg. von der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Greifswald 1981.
  • Thiersch, Justus, Carl Thiersch und die Studenten. Zu seinem 100. Geburtstag, Berlin 1922.
  • Büttner, Johannes (Hrsg.), Vorträge des Symposiums "Das Publizistische Wirken Justus von Liebigs" und eine Hommage an Carl Thiersch zum 100. Todestag im Liebig-Museum zu Gießen am Freitag, dem 22. September 1995, zur Justus-von-Liebig-Wanderausstellung anläßlich des 125. Todestages in Ludwigshafen am Rhein und Gießen, Gießen 1998.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

ADB, Bd. 55, 1910, S. 255-263; DBE, Bd. 9, 2008, S. 923; DBA I, Fiche 1267, 28-30; DBA II, Fiche 1302, 323-338; DBA II, Fiche 1302, 284; Hehl, Ulrich von (Hrsg.), Sachsens Landesuniversität in Monarchie, Republik und Diktatur (BLUWiG, Reihe A, Bd. 3), Leipzig 2005, S. 526-528.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Carl Thiersch
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Thiersch_1018
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.