Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. Georg Friedrich Louis Thomas

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N06241-051

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N06241-051

geb. 22.01.1838 in Möckern
gest. 24.02.1907 in Freiburg im Breisgau
PND: 117349321

Lebenslauf

Studium

  • 1855-1860 Studium: Medizin in Leipzig

Qualifikation

  • 1864 Habilitation für Innere Medizin an der Universität Leipzig
  • 1860 Promotion zum Dr. med. an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Nonnulla de albuminuria.

Akademische Karriere

  • 1864-1868 PD für Innere Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1867-1907 oProf für Heilmittellehre an der Universität Freiburg im Breisgau
  • 1868-1867 aoProf für Innere Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • (Mitarb.) Krankheiten der Athmungsorgane. Mit 51 Holzschnitten (= Handbuch der Kinderkrankheiten, Bd. 3, 2), Tübingen 1878.
  • Varicellen, Masern, Rötheln und Scharlach, Leipzig 1874.
  • (Mitarb.) Die Krankheiten der Urogenitalorgane (= Handbuch der Kinderkrankheiten, Bd. 4, 3), Tübingen 1878.
  • (Mitarb.) Anleitung zur qualitativen und quantitativen Analyse des Harns sowie zur Beurtheilung der Veränderungen dieses Secrets mit besonderer Rücksicht auf die Zwecke des praktischen Arztes. Zum Gebrauche für Mediciner, Chemiker und Pharmaceuten, 8. umgearb. und verm. Aufl., Wiesbaden 1881-1885.
  • (Mitarb.) Handbuch der acuten Infectionskrankheiten (= Handbuch der speciellen Pathologie und Therapie, Bd. 2), Leipzig 1874.

Weitere Informationen

  • 1860 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik der Universität Rostock, 1861 Assistenzarzt an der Medizinischen Universitätsklinik Leipzig, 1865 Direktor der Leipziger Distriktspoliklinik, 1867 Direktor der Medizinischen Poliklinik in Freiburg im Breisgau
  • 1887 Mitbegründer und ärztlicher Leiter des Hilda-Kinderhospitals in Freiburg im Breisgau, der um die Jahrhundertwende eine Isolierbaracke für Infektionskrankheiten angeschlossen wurde
  • Ernennung zum Hofrat
  • Mitglied des Bürgerausschusses der Stadtverwaltung Freiburg im Breisgau
  • finanzierte sein Studium mit Universitätsstipendien

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA II, Fiche 1304, 365-370; DBE, Bd. 10, 2008, S. 13.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Georg Friedrich Louis Thomas
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Thomas_1019
Datum: 15.11.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.