Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Joachim Tiburtius

Lebensdaten

geb. 11.08.1889 in Liegnitz
gest. 27.05.1967 in Berlin
Konfession: evangelisch
PND: 117374938

Lebenslauf

Studium

  • 1908-1914 Studium der Rechtswissenschaft, Volkswirtschaft und Geschichte an den Universitäten Lausanne, Breslau, Königsberg und Berlin

Qualifikation

  • 1940 Habilitation an der Universität Köln
  • 1914 Promotion zum Dr. phil in Nationalökonomie an der Universität Berlin
    Titel der Arbeit: Der Begriff des Bedürfnisses. Seine psychologische Grundlage und seine Bedeutung für die Wirtschaftswissenschaft

Akademische Karriere

  • 1940-1946 oProf für Betriebswirtschaftslehre an der Handelshochschule Leipzig
  • 1946-1948 oProf für Betriebswirtschaftslehre an der Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1948-1951 oProf für Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin

Publikationen (Auswahl)

  • Das klassische Bildungsideal (= Schriftenreihe der Lessing- Hochschule, Heft 1), Berlin 1966.
  • Christliche Wirtschaftsordnung, ihre Wurzeln und ihr Inhalt, Berlin 1947.
  • Lage und Leistungen des deutschen Handels in ihrer Bedeutung für die Gegenwart, Berlin-München, 1949.

Weitere Informationen

  • 1915-1917 Referent für Arbeitsfragen im Kriegsministerium
  • 1918-1925 Referent im Reichsarbeitsministerium
  • 1925-1933 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Hauptgemeinschaft des deutschen Einzelhandels, zugleich Mitglied des Vorläufigen Reichswirtschaftsrates
  • 1933-1935 Geschäftsführer der Hauptgemeinschaft des deutschen Einzelhandels
  • 1951-1963 Senator für Volkesbildung in Berlin

Biographische, autobiographische Literatur

  • Sozialökonomie in politischer Verantwortung. Festschrift für Joachim Tiburtius, hrsg. von Olaf Triebenstein, Berlin 1964.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA II 1308, 75-83.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Joachim Tiburtius
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Tiburtius_612
Datum: 18.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.