Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Ernst Wilhelm Gottfried Wachsmuth

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00395-65

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00395-65

geb. 28.12.1784 in Hildesheim
gest. 23.01.1866 in Leipzig
Konfession: evangelisch (?)
PND: 119214229

Lebenslauf

Studium

  • 1803-1806 Studium der Philologie und Theologie an der Universität Halle

Qualifikation

  • 1811 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Halle
    Titel der Arbeit: Comparatio grammatica lingua Gallicae et Italicae cum matre Latina.

Akademische Karriere

  • 1815-1820 PD, später aoProf für Philologie an der Universität Halle
  • 1820-1826 oProf für Philologie an der Universität Kiel
  • 1826-1865 oProf für Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1830 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1834-1835 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1835-1836 Rektor der Universität Leipzig
  • 1838-1839 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1844-1845 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1849-1850 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1854-1855 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1863-1864 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • De Accusativo cum Infinitivo, Halle 1815.
  • Entwurf einer Theorie der Geschichte, Halle 1820.
  • Geschichte Frankreichs, Leipzig 1840-1844.
  • Grundriß der allgemeinen Geschichte der Völker und Staaten, 3. Aufl., Leipzig 1848.
  • Geschichte deutscher Nationalität, Leipzig 1860-1862.

Weitere Informationen

  • 1806-1811 Lehrer am Pädagogikum des Klosters Unserer Lieben Frauen in Magdeburg
  • 1811-1815 Subrektor am Gymnasium in Zerbst
  • 1815-1820 Oberlehrer an der lateinischen Hauptschule der Frankschen Stiftung in Halle/Saale
  • 1816-1818 zusammen mit Günther Herausgabe der Zeitschrift "Athenäum"
  • 1820-1825 Direktor des Philologischen Seminars der Universität Kiel
  • seit 1828 Ritter des Danebrogsordens
  • 1849 Ablehnung des Rufes nach Wien
  • Redakteur der Zeitschrift "Vaterland"

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

ADB Bd. 40, S. 423-424; DBA I, Fiche 1319, 259-271; DBA II, Fiche 1352, 305; DBA III, Fiche 955, 214, 238-239; Personal- und Vorlesungsverzeichnisse.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ernst Wilhelm Gottfried Wachsmuth
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Wachsmuth_1363
Datum: 28.03.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.