Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. agr. Friedrich Waldhäusl

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N02965

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N02965

geb. 23.07.1898 in Pottenbrunn

Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 104539712

Lebenslauf

Studium

  • 1918-1922 Studium der Landwirtschaft an der Hochschule für Bodenkultur Wien

Qualifikation

  • 1923 Promotion zum Dr. agr. an der Hochschule für Bodenkultur Wien
    Titel der Arbeit: Einfluß der Geldentwertung auf die Wertverhältnisse des Landgutsbetriebs.
  • 1933 Habilitation für Landwirtschaft an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Der Bodenanbau in der Provinz Sachsen.

Akademische Karriere

  • 1933-1940 PD für Landwirtschaft an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1940-1945 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Landwirtschaft an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied im NS-Altherrenbund
  • Mitglied der NSDAP seit 1940

Publikationen (Auswahl)

  • Die bodenständige Futterbedarfsdeckung der Rinderhaltung in Sachsen-Thüringen, Berlin 1937.
  • Österreichisches Agrar-Handbuch, Wien 1955.
  • Unterlagen für den landwirtschaftlichen Betriebsdienst Oberösterreich, Wien 1957.
  • Das buchmässige Vermögen in der österreichischen Landwirtschaft, Wien 1958.

Weitere Informationen

  • 1916-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
  • 1923-1927 Assistent am Lehrstuhl für Betriebswissenschaft der Hochschule für Bodenkultur Wien, zugleich Mitarbeiter der Buchstelle der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft für Österreich
  • 1927-1930 Inspektor und Wirtschaftstreuhänder auf verschiedenen Gütern der Provinz Sachsen (Friedeburg/Saale, Lebusa, Groschwitz)
  • seit 1930 Assistent am Institut für landwirtschaftliche Betriebslehre der Universität Leipzig
  • Schwiegersohn des Leipziger Professors für Landwirtschaftliche Betriebslehre Friedrich Falke

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1940/41, Bd. 2, Sp. 1289.; UAL, PA 69.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Friedrich Waldhäusl
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Waldhaeusl_553
Datum: 23.11.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.