Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. rer. nat. habil. Ludwig Weickmann

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N01962

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N01962

geb. 15.08.1882 in Neu-Ulm
gest. 29.11.1961 in Bad Kissingen
Konfession: katholisch
PND: 117239283

Lebenslauf

Studium

  • 1901-1909 Studium der Mathematik, Physik und Astronomie an den Universitäten München und Göttingen

Qualifikation

  • 1911 Promotion zum Dr. phil. in Mathematik an der Universität München
    Titel der Arbeit: Beiträge zur Theorie der Flächen mit einer Schar von Minimalgeraden.
  • 1922 Habilitation für Geophysik an der Universität München
    Titel der Arbeit: Luftdruck und Winde im östlichen Mittelmeergebiet.

Akademische Karriere

  • 1922-1923 PD für Geophysik an der Universität München
  • 1923-1945 oProf in Geophysik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1932-1933 Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung, zugl. Ges.Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Ordentliches Mitglied der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1925-1945
  • Sekretär der Mathematisch-Physikalischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1937-1940
  • Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1940-1945
  • Korrespondierendes Mitglied der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1945-1961

Publikationen (Auswahl)

  • Zum Klima in der Türkei. Ergebnisse dreijähriger Beobachtungen 1915-1918, 4 Bde., München 1923-1931.
  • Veränderungen der Erdkruste (=Handbuch der Geophysik, Bd. 3), Berlin 1940.

Weitere Informationen

  • ab 1935 kommissarischer Präsident des Reichsamtes für Wetterdienst
  • 1946-1952 Präsident der Zentralstelle des Deutschen Wetterdienstes in Bad Kissingen
  • Teilnahme am Ersten Weltkrieg als Flieger in der Türkei

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 10, 1999, S. 381; Kürschner 1935, Sp. 1502; DBA II, Fiche 1376, 259-265.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ludwig Weickmann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Weickmann_174
Datum: 14.12.2018


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.