Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Ferdinand Zirkel

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00161

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, FS_N00161

geb. 20.05.1838 in Bonn
gest. 11.06.1912 in Bonn

Lebenslauf

Studium

  • 1855-1861 Studium: Bergwissenschaften und Mineralogie in Bonn und Wien

Qualifikation

  • 1861 Promotion zum Dr. phil. in Geologie an der Universität Bonn
    Titel der Arbeit: De geognostica Islandiae constitutione observationes.

Akademische Karriere

  • 1863-1865 aoProf für Mineralogie und Geologie an der Universität Lemberg
  • 1865-1868 oProf für Mineralogie und Geologie an der Universität Lemberg
  • 1868-1870 oProf für Mineralogie, Geognosie und Geologie an der Universität Kiel
  • 1870-1909 oProf für Mineralogie und Geognosie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1880-1881 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1885-1886 Rektor der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Wien
  • Ordentliches Mitglied der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1874-1909
  • Korrespondierendes Mitglied der Königlich-Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu München 1882-1912
  • Sekretär der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1904-1905

Publikationen (Auswahl)

  • (mit W. Preyer) Reise nach Island im Sommer 1860. Mit wissenschaftlichen Anhängen, Leipzig 1862.
  • Lehrbuch der Petrographie, Leipzig 1866.
  • Mikromineralogische Mittheilungen, Stuttgart 1870.
  • Untersuchungen über die mikroskopische Zusammensetzung und Structur der Basaltgesteine, Bonn 1870.
  • Die mikroskopische Beschaffenheit der Minerale und Gesteine. Mit 205 Holzschnitten, Leipzig 1873.

Weitere Informationen

  • 1861-1862 Mitarbeiter der Geologischen Reichsanstalt in Wien
  • 1883 Ernennung zum Geheimen Bergrat
  • Direktor des Mineralogischen Museums in Leipzig
  • Ritter verschiedener Orden, Mitglied zahlreicher Wissenschaftlicher Vereinigungen und Ehrendoktor von Oxford
  • Studienreisen nach Island, Frankreich, Schottland, Italien, Ceylon und Indien

Biographische, autobiographische Literatur

  • Rinne, Friedrich, Ferdinand Zirkel. Nachruf gesprochen in der öffentlichen Gesamtsitzung beider Klassen am 14. November 1912, Sächsische Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig, in: Berichte der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig, Bd. 54, Leipzig 1912-1913.

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 1416, 381-382; DBA II, Fiche 1451, 87-100.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ferdinand Zirkel
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Zirkel_1302
Datum: 21.09.2017


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.