Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Ernst Sigismund Christian Meyer

Lebensdaten

geb. 25.08.1847 in Kassel
gest. 11.04.1916 in Dresden
Konfession: evangelisch
PND: 117556416

Lebenslauf

Studium

  • 1866-1872 Studium: Chemie in Leipzig, Heidelberg

Qualifikation

  • 1872 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über die in Steinkohlen eingeschlossenen Gase.
  • 1874 Habilitation an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Über die unvollkommene Verbrennung von Gemischen brennbarer Gase und die Explosivkörper und die Feuerwerkerei.

Akademische Karriere

  • 1875-1878 PD für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1878-1893 aoProf für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1893-1916 oProf für Organische Chemie an der Technischen Hochschule Dresden

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Korrespondierendes Mitglied der Physikalisch-medizinischen Sozietät zu Erlangen
  • Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Stockholm
  • Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Turin
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Mitglied der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Die Explosivkörper und ei Feuerwerkerei, Braunschweig 1874.
  • Zur Erinnerung an Hermann Kolbe, Leipzig 1884.
  • Geschichte der Chemie von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart, Leipzig 1889.
  • Über Zersetzungsweisen vierfach-alkylierter Ammoniumverbindungen, Leipzig 1909.
  • Chemie, Leipzig 1913.

Weitere Informationen

  • 1870/1871 Teilnahme an Deutsch-Französischen Krieg
  • 1872-1878 Leiter des Anfängerpraktikums für Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • verheiratet seit 1876 mit Johanna von Meyer, geb. Kolbe
  • 1887 Gründung eines privaten Unterrichtslabors
  • 1898-1900 und 1912/1913 Rektor der Technischen Hochschule Dresden
  • Chemiehistoriker
  • Geheimer Hofrat
  • Herausgeber des "Journals für praktische Chemie" nach Kolbes Tod
  • Schwerpunkte seiner Arbeit waren die Gasanalyse, Explosivstoffe, organische Cyanverbindungen

Biographische, autobiographische Literatur

  • Meyer, Ernst von, Lebenserinnerungen, Leipzig o. J.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

NDB, Bd. 17, S. 332f.; DBA II, Fiche 886, 144-150; DBA III, Fiche 622, 374.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ernst Sigismund Christian Meyer
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/vonMeyer_922
Datum: 24.04.2019


Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.