>> home
>> BBZ
>> Universität Leipzig
Sitemap | Impressum | Contact

Research Projects

Inhärente zelluläre, physikalische und Materialeigenschaften zur molekularen Marker-freien Isolierung und Charakterisierung seltener Zelltypen: Entwicklung Laser-fähiger Biosensoreinheiten für das bioelektronische Echtzeit-Monitoring Laser-manipulierter biologischer Systeme

Inherent cellular, physical and material conditions for the molecular label-free isolation and characterisation of random cell types: development of laser-biosensor units for the a bioelectronic real-time monitoring of laser-manipulated biological systems

Prof. Dr. Andrea A. Robitzki, Dr. Randy Kurz, Prof. Dr. Josef A. Käs (Institut für Experimentelle Physik II)

Das Projekt führt zur Entwicklung eines neuen Laser-basierten-bioelektronischen Multiwell-Kavitätenarrays auf der Basis Laser-fähiger Polymere für die Laser-basierte Selektion und ein Marker-freies Monitoring von Mammakarzinomzellen. Mit diesem Ansatz wird die Technologieplattform NanoElectricBeam erweitert und exklusiver. Es lässt sich gemäß der Entwicklung neuer intelligenter Nano-Mikrostruktur-Zell-Schnittstellen zum Einsatz in Diagnostik, Therapiekontrolle und Wirkstofftestung eingliedern.

Weiterführung: ja

Finanzierung: EFRE / SMWK