>> home
>> BBZ
>> Universität Leipzig
Sitemap | Impressum | Contact

Research Projects

Aufbau und Validierung eines Myelomzell-Sensors für das funktionelle Monitoring des Transkriptionsfaktors Stat3 und seiner Zielgene

Establishment and Validation of Melanoma Cell Based Sensors for a Functional Monitoring of the Transcription Factor Stat3 and its Target Genes

Prof. Dr. Andrea A. Robitzki, Dr. Daniel Kloss, Prof. Dr. F. Horn (Institut für Immunologie, IZKF Leipzig)

Ziel des Projektes ist es ein Messverfahren und ein Testsystem zu entwickeln, um indirekt auf Funktionsebene die Interaktion des Transkriptionsfaktors Stat3 mit anderen nukleären Proteinen sowie dessen Wechselwirkung mit Promotor- und Enhancer-Domänen von Stat3-Zielgenen zu analysieren. Zelluläre Auswirkungen z.B. auf Proliferations-, Apoptoseebene etc. sollen für die Multiple Myelomzelllinie INA-6 auf Microarrays ermittelt werden. Eine Ankopplung der INA-6-Suspensionszellen an einen neu entwickelten 3D-Mikrokavitätenchip zur Echtzeit-Detektion von Apoptose ist erfolgt.

Weiterführung: ja

Finanzierung: DFG SFB 610/Zentralprojekt Z5