6_veranstaltungen.png

Konferenzen / Workshops

Aktuell gwzo-pfeil_down

Archiv gwzo-pfeil

 

23.-25.4.2015
Ort: Tschechisches Zentrum Berlin / Humboldt-Universität zu Berlin

Tagung | BodyCzech. Repräsentationen von Körperlichkeit in der tschechischen Literatur und Kultur nach 1948 | Programm

Veranstalter: Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Dr. Alfrun Kliems) in Kooperation mit der GWZO-Projektgruppe Kulturelle Ikonen, Universität Erfurt (Prof. Dr. Holt Meyer), Viadrina Frankfurt/Oder (Prof. Dr. Alexander Wöll)
Leitung: Prof. Dr. Alfrun Kliems (HU Berlin/Projekt "Kulturelle Ikonen")


8.-9.4.2015
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Workshop | Apologeten der Vernichtung oder „Kunstschützer“? Kunsthistoriker der Mittelmächte im Ersten Weltkrieg | Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Geschichte bauen in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) Oldenburg Leitung: Dr. Robert Born (GWZO), PD Dr. Beate Störtkuhl (BKGE)


26.-27.3.2015
Orte: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage und GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Str. 11, 04107 Leipzig

Werkstattgespräch II | Visuality – Interdisciplinary approaches | Visualität – interdisziplinäre Ansätze
| Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Kulturelle Ikonen in Kooperation mit der GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst
Leitung: Dr. Beáta Hock (GWZO)


19.-21.3.2015
Ort: Greifswald

Konferenz |Renaissancen der Renaissance. Die Aneignung einer Epoche in der marxistischen Kunstgeschichtsschreibung | Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppen Geschichte bauen und Utopische Gemeinschaften  in Kooperation mit dem Alfried-Krupp Kolleg Greifswald
Leitung: Dr. Marina Dmitrieva (GWZO) und Antje Kempe (Universität Greifswald)


15.–16.1.2015
Ort: GWZO, Reichsstr. 4–6, 04109 Leipzig, Konferenzraum

Workshop | Work – Love – Violence. Rural Societies and New Research | Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Ländliche Gesellschaften
Leitung: PD Dr. Dietlind Hüchtker