7-Bibliothek-End.png

Partner

Angesichts der komplexen und umfangreichen Arbeiten, die für die Errichtung eines modernen Informationssystems zu Ostmitteleuropa nötig sind, initiiert und beteiligt sich die Bibliothek an Informationsverbünden zu Ostmitteleuropa. Die Arbeit im Informationssektor ist auf Verbünde und Netzwerke angewiesen. Die wichtigsten inländischen Partnerinstitutionen der Bibliothek sind im Folgenden aufgelistet:

ABDOS gwzo-pfeil
Die Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung (ABDOS) e.V. ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Personen, die Literatur aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa bzw. über diese Gebiete erwerben, sammeln und inhaltlich erschließen; sie steht aber auch allen, die sich mit Osteuropa in Forschung und Lehre beschäftigen, offen.

Herder-Institut Marburg gwzo-pfeil

KOMOEL gwzo-pfeil
Das Kompetenzzentrum Mittel- und Osteuropa Leipzig e.V. (KOMOEL) vernetzt sächsische Wirtschaftsunternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Kulturinstitutionen, die intensive Kontakte zum östlichen Europa pflegen.. Zugleich werden über Beratungshilfe, Vermittlung und Informationsverbreitung vor allem junge Leute in Studium, Aus- und Weiterbildung darin gefördert, in den Austausch mit mittel- und osteuropäischen Ländern zu treten. Das Zentrum will dadurch die Konzentration von Mittel- und Osteuropakompetenzen in Leipzig und Sachsen vertiefen und diese auch in der deutschen und internationalen Öffentlichkeit bekannt machen.

Leibniz Institut für Länderkunde gwzo-pfeil

Osteuropanetzwerk gwzo-pfeil
Die Informationssammlung des Osteuropa-Netzwerks versteht sich als aktueller Wegweiser zu einer Vielzahl von Datenbanken, Mailinglisten, Veranstaltungskalendern, Linksammlungen und weiteren Informationen mit Osteuropa-Bezug. Im Zentrum steht die Wissenschaftsinformation, ergänzt durch Informationen zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Länderkunde. Die Bibliothek des GWZO war an der Grundlegung des Osteuropanetzwerkes beteiligt.

Universitätsbibliothek Leipzig gwzo-pfeil

Verbundkatalog östliches Europa (VOE) gwzo-pfeil
Die Bibliothek des GWZO ist Mitglied im VOE. Der Verbundkatalog weist mit über 600.000 Titeln die EDV-erschlossenen Bestände von über zwanzig Bibliotheken und kulturell-wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland, Polen und - in Kürze auch - Tschechien nach. Der Verbund [→] ist "offen" und bietet weiteren Institutionen die Gelegenheit zum Beitritt und zur Kooperation. Der Katalog enthält Literatur zum gesamten Raum des östlichen Europas, zur Geschichte und Kultur der Deutschen im östlichen Europa, zur Geschichte Deutschlands und seiner östlichen Nachbarländer, zu Migration und Integration.

Zeitschriftendatenbank ZDB gwzo-pfeil
Die ZDB ist die größte Zeitschriftendatenbank in Europa. Hier werden Bestände und Bestandsnachweise von Periodika vornehmlich deutscher Bibliotheken in einer Verbunddatenbank nachgewiesen. Die Bestände des GWZO werden hier ebenfalls eingepflegt