Logo GWZO

 

Aktuelles


Neuerscheinungen


Pressemitteilungen


GWZO-Newsletter


 

 

Ausstellungen

Sachsen Böhmen 7000. Liebe, Leid und Luftschlösser

Zeit: 28.9.2018–31.3.2019
Ort: smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Aussteller: smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Wissenschaftliche Begleitung u.a. durch Prof. Dr. Mathias Hardt (GWZO-Abteilung "Mensch und Umwelt")

Begleitprogramm zum Herunterladen ...
Der Katalog zur Ausstellung (dt./tschech.) ist für 34,90 € (oder im Schutzkarton für 39,90 €) im Museumsshop erhältlich. Hier finden Sie Informationen zum Katalog

 

Veranstaltungen

4.12.2018, 19:00 Uhr
Ort: Wünschmanns Hof, Raum 5.15, Leipzig

Vortrag | Byzanz in der Vitrine. Einblicke in die Konzeption und Umsetzung derAusstellung „Byzanz & der Westen. 1000 vergessene Jahre
Dominik Heher (Wien/Mainz)

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums zurmateriellen Kultur im Mittelalter „der Westen“, veranstaltet vom Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig, dem Studiengang Museologie der HTWK Leipzig,dem Handschriftenzentrum der Universitätsbibliothek Leipzig und dem Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Abteilung „Mensch und Umwelt“ (PD Dr. Orsolya Heinrich-Tamáska)


5.12.2018,19:00 Uhr
Ort: Universität Leipzig, Universitätsstraße 3, Hörsaalgebäude, Hörsaal 1

Vortrag | Anti-Totalitarismus als kleinster gemeinsamer Nenner der Demokratie?
Prof. Dr. Stefan Troebst (GWZO

Vortrag im Rahmen des studium universale der Universität Leipzig, in der Reihe Vorlesungen und Debatten „Demokratie“
| das gesamte Programm


5.12.2018, 17 Uhr c.t.
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Mittwochsvortrag | Kontaktzone Transkarpatien – Aneignung einer Region durch in Literatur und Film der Zwischenkriegszeit
Dr. habil. Alexander Kratochvil (Humboldt-Universität zu Berlin/EEGA)

Veranstaltung im Rahmen der Mittwochsvorträge in Specks Hof. Aus aktuellen Forschungen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des GWZO und seinen Gästen im Wintersemester 2018/19
| das gesamte Programm

Hinwseis:
12.12.2018 – Bitte beachten Sie die Änderung! Der Vortrag wird verschoben und findet am 30.1.2019 statt.

Vortrag | Panslavismus und Antislavismus im Europa des 19. und 20 Jahrhunderts
PD Dr. Adamantios Th. Skordos (GWZO


6.–9.12.2018
Ort: Boston Marriott Copley Place, Boston, USA

50th Annual ASEEES Convention | Celebrating ASEEES' 70th Anniversary

Panel: Slavic Studies in International Scientific Organizations during the Global Cold War and after | Program
8.12.2018, 8:00–9:45 am

Chair: Patrick Manning, University of Pittsburgh (USA)

Papers:
Frank Hadler, Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (Germany): The Commission Internationale des Études Historiques Slaves (CIEHS) in the Framework of the World Organization of Historical Sciences (CISH)
Katja Naumann, Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (Germany): East Central European Participation in UNESCO’s Histories of Mankind (SCHM)
Corinne Geering, Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (Germany): The International Association for the Study and Dissemination of Slav Cultures: 1976-1993

Dissutant: Piotr J. Wrobel, University of Toronto (Canada)


12.–13.12.2018
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Tagung | Ostmitteleuropäische Friedensschlüsse zwischen Mittelalter und Gegenwart. Bautzen (1018), Deulino (1618), Požarevac (1718), Brest-Litowsk (1918) | Programm

Konzeption: Prof. Dr. Matthias Hardt, GWZO-Abteilung „Mensch und Umwelt“ und Prof. Dr. Marcin Wołoszyn, GWZO-Abteilung „Kultur und Imagination“


19.12.2018, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Gastvortrag | Two marvels of Italian architecture in Prague: Wallenstein Palace and Michna Palace
Dr. Petr Uličný (Utrecht, Niederlande)
Gast der GWZO-Abteilung „Wissenstransfer und Vernetzung”