6_veranstaltungen.png

Projektvorträge

Aktuellgwzo-pfeil

Archiv 2012

Archiv andere Jahregwzo-pfeil

Montag, 17.12.2012, 18 Uhr c.t.
Ort: Institut für Geschichte, MLU Halle Wittenberg, Hoher Weg 4, 06120 Halle, Raum 233

Prof. Dr. Wojciech Kriegseisen (Polnische Akademie der Wissenschaften)
Toleranz oder die Beziehungen zwischen Staat und Kirche?

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Religionsfrieden


Donnerstag, 13.12.2012, 14:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Hagen Schölzel (Universität Lund)
Guerillakommunikation. Genealogie einer politischen Konfliktform.

Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Mittwoch, 12.12.2012, 15:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Stefan Albrecht (Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz)
Gotthia - ein gescheiterter Versuch einer Staatsbildung

Gast der Projektgruppe Donau


Mittwoch, 05.12.2012, 17 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Annemarie Franke, M.A. (Willy Brandt Zentrum, Universität Wroclaw )
Die Entstehungsgeschichte der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung im Kontext der deutsch-deutsch-polnischen Beziehungen in den 70er und 80er Jahre des 20. Jahrhunderts

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Mittwoch, 28.11.2012, 15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Mgr. Jan Hasil (Karlsuniversität Prag)
Das Egerland im Frühmittelalter - Frühmittelalter im Egerland?

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Mittwoch, 28.11.2012, 15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Tomáš Klír, PhD (Karlsuniversität Prag)
Archäologie und Toponomastik. Eine komplizierte Partnerschaft. Das nordostbayerisch-böhmische Grenzgebiet im 11./12. Jahrhundert

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Mittwoch, 28.11.2012, 11 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Márton Zászkaliczky (Cenrtral European University Budapest)
The Turk in the Political Theology of the Hungarian Reformation and the Bocskai Rebellion (1606)

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Orientperzeption


Donnerstag, 22.11.2012
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Zoltán Péter Bagi, PhD (Komitatsarchiv zu Csongrád)
Feldzüge des Kurfürsten August gegen die Türken (1695-1696)

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Orientperzeption


Dienstag, 06.11.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Bogumił Michał Pałka, Dipl.-Päd. (Bingen am Rhein)
Das Leben Wojciech Kóčkas als Abbild polnisch-sorbischer Beziehungen im 20. Jahrhundert

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Donnerstag, 25.10.2012, 9.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Prof. Dr. Joachim von Puttkamer (Universität Jena)
Wege zur transnationalen Geschichte Ostmitteleuropas

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational in Kooperation mit dem Centre for Area Studies in Leipzig


Mittwoch, 24.10.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

PhDr. Martina Maříková (Projektgruppe „Usus Aquarum“ am GWZO)
Wasserbauexperten oder Zunftmeister? Die Geschichte der geschworenen Müller in Prag

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Usus aquarum


Donnerstag, 18.10.2012, 9.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Prof. Dr. James Mark / Dr. Peter Apor (Imre Kertész Kolleg Jena)
Cuba, Paris, Chile: Activism and International Imagination in Late Socialist Hungary

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational


Mittwoch, 17.10.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Zdeňka Schejbalová, M.A. (Westböhmische Universität Pilsen)
Early medieval settlement and new research in Western Bohemia

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Usus aquarum


Freitag, 05.10.2012
Ort: Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Zsolt Petrányi, PhD (Ungarische Nationalgalerie)
Nationale Repräsentation im Werk von zeitgenössischen Künstlern aus Ungarn

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 12.07.2012, 17.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Prof. Dr. Thomas Meier (Institut für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
Interdisziplinarität – Konzeptionelles zu Wunsch und Wirklichkeiten

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Usus aquarum


Donnerstag, 12.07.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Jakub J. Kabala (Department of History, Princeton University)
Räume, Grenzen und Sprachen. Vorstellungen der slawischen Welt im 9. Jahrhundert

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Mittwoch, 04.07.2012, 13.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Jana Kantoříková (Institut für tschechische Literatur und Literaturwissenschaft, Karlsuniversität Prag)
Das Programm der tschechischen Dekadenz und die Frage der Intertextualität

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 28.06.2012, 14.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Jana Kantoříková, Mgr. (Institut für tschechische Literatur und Literaturwissenschaft, Karlsuniversität Prag)
Verweigerungstrategien der tschechischen literarischen Dekadenz

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 28.06.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Zornitza Kazalarska-Zhivkova (Institut für Slawistik, Humboldt-Universität zu Berlin)
"Ich weiß nicht, ob das reicht für ein Gedicht": Strategien der Sinnverweigerung in der tschechischen Alltagspoesie um das Jahr 1956

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Mittwoch, 27.06.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Karin Wagner (Landesdenkmalamt Berlin)
Archäologische Ausgrabungen auf dem mittelalterlichen Burgwardmittelpunkt in Dresden-Briesnitz

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Dienstag, 26.06.2012, 13.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Zaur Gasimov (Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Mainz)
Zwischen Paris, Warschau und Istanbul: Antikommunistische Netzwerke der Prometeisten in der Zwischenkriegszeit

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Donnerstag, 21.06.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. habil. Konstantin Nikiforov (Institut für Slawistik und Geschichte der Slawen der Russischen Akademie der Wissenschaften)
Institut slavjanovedenija: Geschichte und Forschung

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Dienstag, 19.06.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. habil. Olga Vladimirovna Khavanova (Institut für Slawistik und Geschichte der Slawen der Russischen Akademie der Wissenschaften)
Die Habsburger Monarchie in der russisch-sowjetischen Historiographie

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Montag, 18.06.2012, 15.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Ao. Univ.-Prof. Dr. Michael Geistlinger (Institut für Völkerrecht, Universität Salzburg)
Totgesagte leben länger: Nachwirkungen der sowjetischen Völkerrechtsdoktrin seit dem Zerfall der UdSSR 1991

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Rechtskulturelle Prägungen


Donnerstag, 14.06.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Matthias Meindl M. A. (Zürich)
Literatur, Kunst und Aktivismus. Unter besonderer Berücksichtigung der 'radikalen Kunst'

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 14.06.2012, 9.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Erdem Kabadayi (Istanbul Bilgi University)
Working in Ottoman Cities in the Mid-Nineteenth Century: Did artisanal production survive? Did religion matter?

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational


Mittwoch, 13.06.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Lars Krausse M. A. (Leipzig)
Archäologie zur jüdischen Geschichte im Mittelalter zwischen Rhein und Neiße

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Dienstag, 12.06.2012, 17.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Andreas Oberender (Humboldt-Universität zu Berlin)
Sowjetische Geschichte und politische Biographik. Das Beispiel Anastas Mikojan (1895–1978)

Projektvortrag |Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Donnerstag, 07.06.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Heinke Fabritius (Berlin)
"Was werden unsere Kosmonauten tun?" Selbstentwürfe der Künstlergruppe PPU vor und nach der Charta 77

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 07.06.2012, 17.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Pavel Skopal (Masaryk-Universtität Brno)
Socialist cinema conferences: the spots of (dis)harmony. The case of the "Conference of cinema industry workers of the socialist countries", 1957–1960

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Post-Panslavismus


Mittwoch, 06.06.2012, 15.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Christoph Witzenrath, PhD (University of Aberdeen)
Sklavenjagden und Exodus. Die ideologische Verarbeitung Moskauer Kontakte mit dem Dešt-i-Qipčaq bis zur Eroberung der Mittleren Wolga

Projektvortrag | Gast der Projektgruppe Rus' und Steppe


Mittwoch, 09.05.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Béla Miklós Szőke (Archäologisches Institut, Forschungszentrum für Geisteswissenschaften der Ungarischen Akademie der Wissenschaften)
Mosaburg – Sitz der östlichsten Grafschaft des Karolingischen Reiches. Die neuesten Ergebnisse der archäologischen Forschung in Zalavár-Vársziget

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Donau


Donnerstag, 03.05.2012, 9.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

József Böröcz (Rutgers University)
Intimate Internationalism: The Performing Arts Ensemble of the Hungarian People's Army Visits China in the Autumn of 1956

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational


Mittwoch, 25.04.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Máté Tamáska, PhD (Technische Universität Budapest)
Bedeutungsebenen der rekonstruierten Altstadt von Wrocław

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Mittwoch, 25.04.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Vita Susak (Nationalgalerie der Künste, L'viv)
Lviv National Gallery of Arts (1907–2012). Collection’s History as the Reflection of City’s History

Projektvortrag | Veranstalter:  GWZO-Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Mittwoch, 18.04.2012, 15.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Rüdiger Ritter (Forschungsstelle Osteuropa, Universität Bremen)
Produktive Missverständnisse. Willis Conovers Radiosendung "Music USA – Jazz Hour" im ehemaligen Ostblock

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Donnerstag, 12.04.2012, 17.00 Uhr
Ort: Ex-Ur-EIGEN+ART, Bornaische Str. 31 (Hinterhof), 04277 Leipzig

Alexander Pehlemann (Zonic, Leipzig/Greifswald)
"Klangraumerkundungen im Untergrund". Ein audiovisuelles Werkstattgespräch

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Dienstag, 10.04.2012, 16.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Dr. Maria Grinberg (State Research Institute for Restauration, Moskau)
Text and Image in Byzantine Menologia

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Freitag, 16.03.2012, 11.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Dr. Clemens Ruthner (Zentrum für Europastudien, Trinity College, Dublin)
Konstruktionen der bosnischen Fremde(n) in österreichischen Texten um 1900. Eine Skizze zum "post/kolonialen" Paradigma in der Forschung zum habsburgischen Europa

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Spielplätze der Verweigerung


Mittwoch, 29.02.2012, 17.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Prof. Dr. Marcin Wodziński (Abteilung für Jüdische Studien, Universität Wrocław
Where History and Geography of Religions Meet: The Case of the Jewish Mystical Movement of Hasidism

Gastvortrag des DFG-Projektes Wege der Rechtsfindung in Kooperation mit der GWZO-Projektgruppe Religionsfrieden


Donnerstag, 23.02.2012, 15.00 Uhr c.t.
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg.

Prof. Dr. Milan Pelc (Institut für Kunstgeschichte, Zagreb)
Kunst und ihre Auftraggeber in Kroatien zur Zeit der Jagiellonen (1490–1526)

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Kunst – Liturgie – Geschichte


Dienstag, 07.02.2012, 17.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Dr. Konstantin Tsimbaev (Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität Moskau)
Der sowjetische Topos vom teutonischen "Drang nach Osten"

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Post-Panslavismus


Mittwoch, 01.02.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Katarína Marčeková (Rom)
Probleme der interdisziplinären Forschung am Beispiel von slawischen Bestattungssitten zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Donnerstag, 26.01.2012, 9.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Markéta Krížová (Center for Ibero-American Studies, Charles University Prague)
American Mission as Form of European Utopia

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational in Kooperation mit dem Center for Area Studies der Universität Leipzig


Dienstag, 24.01.2012, 17.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Dr. Tatjana Muradova (Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität Moskau)
Slavic Immigration into the US: Late 19 and late 20/early 21 centuries

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Post-Panslavismus


Donnerstag, 19.01.2012, 9.15 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Dr. Katrin Steffen (Nordost-Institut, Universität Hamburg)
Wanderndes Wissen. Zum Verhältnis von Migration und Expertise am Beispiel polnischer Naturwissenschaftler (Beginn 20. Jh.)

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Ostmitteleuropa transnational


Mittwoch, 18.01.2012, 15.15 Uhr
Ort: GWZO Specks Hof (Eingang A), Reichsstraße 4–6, 4. Etg., Konferenzraum

Dr. Przemysław Sikora (GWZO / Fritz-Thyssen-Stipendiat)
Groß- und Kleinpolen in der Periode zwischen dem 6. und 10. Jahrhundert. Bemerkungen zu Ursprüngen und Verlauf der Zentralisierungsprozesse aus archäologischer Perspektive

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Mittelalterliche Grenzregionen


Mittwoch, 18.01.2012, 14.00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etg., Seminarraum

Dr. Christian Cwik (Universität zu Cartagena)
Atlantische Netzwerke: Armenische und jüdische Händler im karibischen Raum des 17. und 18. Jahrhunderts

Projektvortrag | Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Armenier