Your Browser is Outdated -> Update!

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig
logoleiste_startseite

The displayed content is protected by copyright laws and international treaty provisions. Please contact us for further information by email: gwzo@rz.uni-leipzig.de

WillkommenWelcome

bei der Wissensdatenbank zum Werden Europas im Mittelalter! Hier finden Sie eine Sammlung von momentan über 200 zitierfähigen Artikeln, die ein breites Spektrum der Geschichte des östlichen Europa im Mittelalter abdecken. In den kommenden Wochen und Monaten werden Sie an dieser Stelle freien Zugriff auf über 3500 Lemmata, zahlreiche Illustrationen, Karten und 3D-Objekte erhalten.

Die redaktionell gepflegte Wissensdatenbank bietet wissenschaftlich gesicherte Informationen zu verschiedenen Regionen und Ethnien am nördlichen Ufer der Donau - vom ersten sicheren Nachweis der Slaven in den historischen Quellen des 6. Jahrhunderts, bis zu den Mongoleneinfällen im 13. Jahrhundert.

Unsere Wissensdatenbank bietet eine genuin östliche Perspektive auf die Geschichte des Fränkisch-Deutschen Reichs, der Balten und Finno-Ugrier, Byzanz', der Ostslaven und Kiewer Rus', Skandinaviens, der Steppenvölker (Nomaden), Südosteuropas, Ungarns, und der Westslaven (darunter Elbe- und Ostseeslaven sowie Pomoranen, aber auch die Regionen Böhmen, Mähren, Polen, und Slowakei). Der komplette Inhalt kann durch eine Volltextsuche (plus virtueller Tastatur) erschlossen werden, lässt sich aber auch zusätzlich über die Kategorien Personen, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft, Orte und Recht durchsuchen. Alle Orte sind auf einer Karte verzeichnet und die Buchstaben helfen dabei schnell zu genau den Artikeln zu gelangen, die man gerade sucht.

Die Wissensdatenbank zum Werden Europas im Mittelalter befindet sich gerade im Aufbau, unsere Website in der Beta-Phase. Deshalb können wir Ihnen momentan hauptsächlich Artikel mit dem Anfangsbuchstaben "A" anbieten. Das Geisteswissenschaftliche Zentrum Kultur und Geschichte Ostmitteleuropas in Leipzig wird nun, mit Kooperationspartnern in Moskau, Bratislava, Florenz und Rzeszów weitere Artikel einpflegen, um die Geschichte der Regionen nördlich der Donau und des östlichen Europa mit Leben zu füllen. Dieses wissenschaftliche Netzwerk mit seinen internationalen Knotenpunkten wird die akademische Genauigkeit der einzelnen Texte gewährleisten und dadurch für die Einhaltung der Alleinstellungsmerkmale sorgen:
to the Knowledge Database about the Formation of Europe in the Middle Ages! Our website provides by now more than 200 quotable articles, each one related to the history of Eastern Europe in the Middle Ages. Soon you will have access to more than 3500 keywords plus articles, maps, figures and 3D-objects.

Our Database is personally edited and provides scientifically proved information about different regions and ethnic groups at the northern bank of the Danube from the first mentioning of the Slavs in the 6th century until the raids of the Mongols during the 13th century.

The Knowledge Database offers a genuine Eastern perspective on the history of Franconia, the Baltic Sea and the Finno-Ugrians, Byzantium, the Eastern Slavs and the Rus, Scandinavia, the Steppe Peoples, South-Eastern Europe, Hungary and the Western Slavs (including Elbe and Baltic Slaves, Pomoranians, the Slavs in Bohemia, Moravia, Poland and Slovakia). You can browse our content by using the full-text search tool plus virtual keyboard or by browsing through the categories People, Culture, Economy, Society, Places and Law. All places are marked on a map and linked to the article, which describes the place properly.

Our Knowledge Database about the Formation of Europe in the Middle Ages is in an early phase and our website is still a beta version. The Leipzig Centre for the History and Culture of East Central Europe and their partners in Moscow, Florence, Bratislava and Rzeszów will from now on implement new articles to fill the history of the regions around the northern bank of the Danube and Eastern Europe with life. This scientific network with its international nodal points will guarantee for a high and quotable academic standards and the unique features of our project:


Nördlich der Donau

- Eine Wissensdatenbank über das Werden Europas im Mittelalter -

östliche Perspektive - online - aktuell - zitierfähig - übernational

At the Northern Bank of the Danube

- A Knowledge Database about the Formation of Europe in the Middle Ages -

Eastern perspective - online - up to date - quotable - transnational