Ein Forschungsprojekt des Zentrums für Lehr- und Schulforschung der Universität Leipzig

Aus Finanzierungsgründen ist das Projekt ab Januar 2018 pausiert - der Zugang zu den Unterrichtsaufzeichnungen sollte bis 12/2022 weiterhin möglich sein, nehmen Sie bei Fragen bitte Kontakt zur Projektkoordination auf.

Im Zuge der Herausforderung Inklusion hat das SMWK Sachsen durch das Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig  im Herbst 2016 das Projekt „Inklusion gemeinsam gestalten: Professioneller Austausch über videographierte Lernsituationen“ initiiert. Primäres Ziel ist eine stärkere Implementierung dieser Thematik innerhalb der Lehramtsausbildung an der Universität Leipzig. Beteiligt sind sämtliche Lehrerbildungsstätten der Universität Leipzig und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Das Projekt zielt auf einen professionellen Austausch der Lehrenden und soll zu einer interdisziplinären Diskussion über Forschung und Lehrerbildung mit Fokus auf inklusiven Unterricht ermutigen. Um der Komplexität der Thematik  gerecht zu werden und um die Vorteile des Mediums gerade in der Lehrerbildung zu nutzen, stellen mehrperspektivische Videos von inklusiven Unterricht, welche im Rahmen des Projekts erstellt und umfangreich dokumentiert werden, einen zentralen Gegenstand dar.In jährlich stattfindenden Tagungen findet dabei ein intensiver Austausch zum Verständnis und der Thematisierung von Inklusion und inklusiver Praktiken in der allgemeinbildenden Schule statt.